A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Hardware
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt January 25th 10, 08:42 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Ingo Behrens[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 38
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Moin NG,

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.

auch folgende Lösung:

In der Registry kann man per USB angeschlossene Massenspeichergeräte
schreibschützen: Der Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Contro l\StorageDevicePolicies kann
einen DWort-Eintrag "WriteProtect" enthalten.
* Wert 0 = Schreibschutz ist nicht aktiviert
* Wert 1 = Schreibschutz ist aktiviert

half mir nicht.

Hat sonst jemand eine Idee

--
Viele Grüße

Ingo


P.S. System WinXP, der Stick hat keine Möglichkeit, für einen
mechanischen Schreibschutz.
Ads
  #2  
Alt January 25th 10, 09:10 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Hermann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 17.430
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Ingo Behrens schrieb:
Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.


Formatiere den Stick mal.

Gruß

Hermann

  #3  
Alt January 25th 10, 10:03 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Wilfried Anders
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 13
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

On 25.01.2010 21:42, Ingo Behrens wrote:
Moin NG,

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.
[...]


Manch USB-Sticks haben einen Schreibschutzschalter. Vielleicht hat
Deiner soetwas auch und Du hast ihn versehentlich aktiviet...

Gruß Willi

  #4  
Alt January 25th 10, 10:40 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Bernd Schulz[_3_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 24
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Am 25.01.2010 21:42, schrieb Ingo Behrens:
Moin NG,

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.

Wenn es mit den beiden anderen Varianten nicht geht, boote mal von einer
Linux CD (Knoppix, oder sowas).
Und versuch den da mal zu formatieren.

  #5  
Alt January 26th 10, 05:54 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Heinz Boehringer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 243
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Hallo Ingo,

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


ich fuerchte, das ist ein umgelabelter Sandisc.


Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.


der Sandisk, ich hasse dieses Teil, braucht 2 Laufwerksbuchstaben, einen
fuer sich selbst und das ist schreibgeschuetzt und wird desshalb im Explorer
auch als CD Rom angezeigt und einen, den Du wie jeden normalen Stick beschreiben
und lesen kannst.

Steck das Teil mal rein und klicke auf "Hardware sicher entfernen" ob da bei dem
Teil nicht 2 Laufwerksbuchstaben angezeigt werden.

Das selbe ich auch einem Bekannten von mir passiert, der hatte auch den 2. Laufwerksbuchstaben
nicht gesehen.

Gruss
Heinz

  #6  
Alt January 26th 10, 12:36 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Ingo Behrens[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 38
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Hallo Herrmann,

Habe ich versucht, aber wegen Schreibschutz keine Chance, denn nicht
unbedingt die Dateien, sondern in erster Linie der Stick steht unter
Schreibschutz,

trotzdem Danke

Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.


Formatiere den Stick mal.


--
Viele Grüße

Ingo Behrens
  #7  
Alt January 26th 10, 12:39 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Ingo Behrens[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 38
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Moin Wilfried,

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.
[...]


Manch USB-Sticks haben einen Schreibschutzschalter. Vielleicht hat
Deiner soetwas auch und Du hast ihn versehentlich aktiviet...


Leider nein. Wie in meiner Anfrage im "P.S." erwähnt:
... der Stick hat keine Möglichkeit, für einen mechanischen
Schreibschutz.


--
Viele Grüße

Ingo Behrens
  #8  
Alt January 26th 10, 12:47 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Ingo Behrens[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 38
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen

Moin Heinz

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


ich fuerchte, das ist ein umgelabelter Sandisc.


möglich

Leider hat sich, wie auch immer, darauf ein Schreibschutz eingenistet,
den ich nicht entfernen kann / der sich nicht entfernen lässt.

der Sandisk, ich hasse dieses Teil, braucht 2 Laufwerksbuchstaben, einen
fuer sich selbst und das ist schreibgeschuetzt und wird desshalb im Explorer
auch als CD Rom angezeigt und einen, den Du wie jeden normalen Stick beschreiben
und lesen kannst.


Ja, tatsächlich werden zwei LW-Buchstaben angezeigt. Auf dem einen
(knapp 7 GB) habe ich Daten aufgespielt, die sich nicht löschen lassen,
auch nicht durch formatieren.
Allerdings wird kein Symbol für eine CD-Rom angezeigt.

Ich habe das bisher als ungewöhnliche, aber akzeptable Partitionierung
angesehen.

Steck das Teil mal rein und klicke auf "Hardware sicher entfernen" ob da bei dem
Teil nicht 2 Laufwerksbuchstaben angezeigt werden.


Scheinbar nicht nötig, weil auch so von Beginn an 2 LW angezeigt wurden.

Das selbe ich auch einem Bekannten von mir passiert, der hatte auch den 2. Laufwerksbuchstaben
nicht gesehen.


Aber selbst dann, wie hebe ich dann den Schreibschutz auf?
(rechte Maustaste etc. K(ann man) V(ergessen).


--
Viele Grüße

Ingo Behrens
  #9  
Alt January 26th 10, 12:59 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Peter Schultz
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1.470
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen


Das selbe ich auch einem Bekannten von mir passiert, der hatte auch den
2. Laufwerksbuchstaben
nicht gesehen.


Aber selbst dann, wie hebe ich dann den Schreibschutz auf?
(rechte Maustaste etc. K(ann man) V(ergessen).
Viele Grüße

Ingo Behrens



Schon mal mit der Datenträgerverwaltung probiert?

Gruß Peter

  #10  
Alt January 26th 10, 01:24 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Rudi Macho
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 5
Standard USB-Stick: schreibgeschützt, lässt sich nicht entfernen


"Ingo Behrens" schrieb:
Moin Heinz

ich habe einen Maxell 8 GB Stick, bei dem sich der Anschluss durch
Drücken eines Knopfes ein- und ausfahren und einrasten lässt.


ich fuerchte, das ist ein umgelabelter Sandisc.


möglich


Versuche das U3 LaunchPad Removal Tool von der SanDisk Seite.

http://sandisk.de/Retail/DriverDownloads.aspx

oder auch

http://u3.com/support/default.aspx#CQ3

Der Stick muß dabei an USB gesteckt sein.
Anschließend formatieren und wie einen normalen Stick verwenden.
Hab früher auch öfter diese Software auf meistens Sandisk Sticks
entfernt.

[...]



Viele Grüße

Ingo Behrens


HG
RM

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Programm lässt sich nicht entfernen Axel Schmieder Sonstiges 7 January 11th 08 09:40 PM
MMC-Karte lässt sich nicht sicher entfernen Stephan Goesling[_2_] Sonstiges 3 May 7th 07 06:00 PM
Schreibschutz lässt sich nicht entfernen Viktoria Fragstein Sonstiges 11 March 17th 06 05:03 PM
Ext. USB Fesplatte lässt sich nicht entfernen Bernd Pietsch Sonstiges 7 December 22nd 05 11:38 PM
Gemountetes Laufwerk lässt sich nicht entfernen und darin enthaltene Dateien lassen sich nicht löschen. John Harper Sonstiges 0 May 7th 05 04:02 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:11 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.