A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Setup
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt December 23rd 09, 07:12 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Thadeus Laufer[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 4
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Tag allerseits,
folgends Problem:
Auf einer Palatte ein XP installiert mit allen Updates versehen.
Diese Partition (C mittels Acronis True Image kopiert, also eien
zweite primäre partition geschaffen.
Dann Ubuntu installiert.
Grub in den MBR schreiben lassen und dahingehend verändert, dass er beim
starten des ersten Windows die zweite XP Partition versteckt, beim
Starten der zweiten Partition die erste und beim Starten von Ubuntu alle
beide.
XP 1 startet problemlos,
Ubuntu startet problemlos,
XP 2 zeigt den Windows Bildschirm und hängt dann irgendwann.

Frage: mach ich da prinzipiell etwas falsch?
Oder woran kanns liegen?

MfG.
Ads
  #2  
Alt December 23rd 09, 07:42 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Martin Draheim
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 953
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Thadeus Laufer wrote:

Auf einer Palatte ein XP installiert mit allen Updates versehen.
Diese Partition (C mittels Acronis True Image kopiert, also eien
zweite primäre partition geschaffen.
Dann Ubuntu installiert.


Wer brauchst schon Subjekte...

Grub in den MBR schreiben lassen und dahingehend verändert, dass er
beim starten des ersten Windows die zweite XP Partition versteckt,
beim Starten der zweiten Partition die erste und beim Starten von
Ubuntu alle beide.
XP 1 startet problemlos,
Ubuntu startet problemlos,
XP 2 zeigt den Windows Bildschirm und hängt dann irgendwann.


Frage: mach ich da prinzipiell etwas falsch?


Dann hast du bei deinem Versteckspiel wohl Mist gebaut.

Wozu macht man sowas?

--

MfG, Martin

  #3  
Alt December 23rd 09, 08:59 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Thadeus Laufer[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 4
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Am 23.12.2009 20:42, schrieb Martin Draheim:

Wer brauchst schon Subjekte...

Ich. ich bin nämlich ein Subjekt.
;-)

Wozu macht man sowas?


Um auf der zweiten XP Partition testweise Programme zu installieren,
ohne mir mein Arbeitssystem XP zu zerschießen.
Und um langfristig von XP wegzukommen.
Jehova ;-)

MfG.
  #4  
Alt December 23rd 09, 09:04 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Mark Heitbrink [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 355
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Hi,

Am 23.12.2009 21:59, schrieb Thadeus Laufer:
Um auf der zweiten XP Partition testweise Programme zu installieren,
ohne mir mein Arbeitssystem XP zu zerschießen.
Und um langfristig von XP wegzukommen.


Virtual PC, VMWare Player etc. ist da sicherlich der bessere und
einfachere Weg, denn er erspart dir die Hampelei mit den dem
dauernden Neustart und REboot um das "Testsystem" zu verwenden.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
  #5  
Alt December 23rd 09, 09:20 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Thadeus Laufer[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 4
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Am 23.12.2009 22:04, schrieb Mark Heitbrink [MVP]:

Virtual PC, VMWare Player etc. ist da sicherlich der bessere und
einfachere Weg, denn er erspart dir die Hampelei mit den dem
dauernden Neustart und REboot um das "Testsystem" zu verwenden.


und die Ansteuerung der realen seriellen Schnittstelle mit Visual Basic
ist kein Problem?

MfG.
  #6  
Alt December 23rd 09, 09:35 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Mark Heitbrink [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 355
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Hi,

Am 23.12.2009 22:20, schrieb Thadeus Laufer:
und die Ansteuerung der realen seriellen Schnittstelle mit Visual Basic
ist kein Problem?


Bei der seriellen sollte es klappen, bei USB wäre ich nicht so sicher.
Aber der Versuch ist es wohl wert, denn damit bist du am Ende schneller
und bequemer bei deiner Arbeit, da du innerhalb des gestarteten Systems
arbeitest.

Den Versuch würde ich auf jeden Fall machen.
XP und VB ist ja schnell installiert ;-)

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
  #7  
Alt December 23rd 09, 11:29 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Christian Dürrhauer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 5
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

On the seventh day, Thadeus Laufer wrote:

Frage: mach ich da prinzipiell etwas falsch?


ja!

Oder woran kanns liegen?


man klont kein System inkl. GUID und lässt die Remains dann auf dem
laufenden System noch irgendwo rumliegen. Das schreit nach Problemen,
selbst dann, wenn man den Rest (boot.ini etc.) richtig machen würde.

Den Vorschlägen zur Verwendung eines Virtualisierers schließe ich mich
uneingeschränkt ein!

Viel Spass.

--
mit freundlichen Grüßen/with kind regards
Christian Dürrhauer

The whole is the sum of its parts, plus one or more bugs
  #8  
Alt December 24th 09, 07:25 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Martin Draheim
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 953
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Thadeus Laufer wrote:

Wozu macht man sowas?


Um auf der zweiten XP Partition testweise Programme zu installieren,
ohne mir mein Arbeitssystem XP zu zerschießen.


Für sowas würde ich eher eine VM empofehlen, die spart die Zeit des ... ich
nenns mal ... Wechselbootens

Und um langfristig von XP wegzukommen


Der Hintergrund ist für mich nicht sonderlich klar erkennbar.
;-)

--

MfG, Martin

  #9  
Alt December 24th 09, 10:35 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Thadeus Laufer[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 4
Standard Zwei XPs auf derselben Platte - Startproblem - warum?

Moin, Moin,

danke für die Ratschläge.
ich virtualisiere dann mal...

MfG.

Am 24.12.2009 00:29, schrieb Christian Dürrhauer:
On the seventh day, Thadeus Laufer wrote:

Frage: mach ich da prinzipiell etwas falsch?


ja!

Oder woran kanns liegen?


man klont kein System inkl. GUID und lässt die Remains dann auf dem
laufenden System noch irgendwo rumliegen. Das schreit nach Problemen,
selbst dann, wenn man den Rest (boot.ini etc.) richtig machen würde.

Den Vorschlägen zur Verwendung eines Virtualisierers schließe ich mich
uneingeschränkt ein!

Viel Spass.


 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WinXPprof Lizenz auf Platte eines Rechners - Platte in anderen Rec Christoph Sonstiges 2 March 27th 09 06:37 AM
Platte geklont - alte Platte als USB-Speicher nutzen Heiko Rompel Hardware 2 August 26th 08 09:35 AM
Warum startet Autostart jeweils zwei Instanzen? Ulrich Registry 5 September 19th 07 01:55 PM
Rechner mit zwei Grafikkarten betreiben um zwei CRT-Monitore zu versorgen. [email protected] Sonstiges 2 February 14th 06 02:15 AM
WIN XP bootet von SATA Platte nur nach Warmstart, Kaltstart findet Platte nicht Tom Langner Hardware 1 June 24th 05 07:18 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.