A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurck   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Networking
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beitrge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

FÜR PROFIS: Drucker als "Benutzer" löschen



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt March 2nd 06, 09:07 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Gast
 
Beitrge: n/a
Standard FÜR PROFIS: Drucker als "Benutzer" löschen

Hallo IT-Profis,

wir haben über 100 x "Windows XP Professional SP2" im Einsatz.

unsere User sind lokal lediglich in der Gruppe "Benutzer"
die Drucker wurden über den Novell iPrint-Client installiert
die Drucker werden über TCP/IP-Port (LPR) angesprochen


Da wir die Drucker durch neue Geräte ersetzen werden, möchten wir
natürlich auch auf dem Server / den Clients die alten Drucker löschen.

Sobald ich auf dem Server einen Drucker lösche, versucht auf dem
Client der iPrint-Client ebenfalls den Drucker zu löschen, was aber
trotz iPrint als "Benutzer" leider nicht möglich ist.

Dies hat sicherlich nichts mit dem iPrint-Client zu tun, sondern steht
nur mit den lokalen Berechtigungen des Users in Verbindung. Auch
ein manuelles löschen der Drucker (Systemsteuerung) klappt nicht.

Als "Gegentest" habe ich den Vorgang als lokalen Administrator
überprüft. Hier können die Drucker manuell oder automatisiert
über den iPrint-Client de-installiert werden.

Ich habe die Möglichkeit automatisiert und mit "System"-Rechten
beliebige Scripte laufen zu lassen und habe versucht über:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry [Optionen]

die Drucker aus dem System zu entfernen. Leider ohne Erfolg.

Hier ein Beispieldrucker:

Name: "DRUCKER an ipp://192.168.1.1"
Anschluss: ipp://192.168.1.1/ipp/DRUCKER

Wie würdet Ihr den Drucker über "rundll32 printui.dll,PrintUIEntry" löschen?

Habt Ihr noch andere Lösungswege? Gibt es eventuell die Möglichkeit die Rechte
des Users in der Registry oder aber auch an anderer Stelle dafür zu erweitern?

Dann könnte ich ja zum Troubleshooting auch mit "secedit" und "cacls"
arbeiten.

Des weiteren könnte ich "gpedit.msc" zum Anpassen verwenden.

Bin für jeden Tipp dankbar.. (Ausnahme: "Benutzer" zu "Hauptbenutzer" machen)

Danke und Gruss aus Hamburg,

Oliver

PS: Ich habe den Replay aktiviert, werde also fleissig Antworten...

PS PS: Dieses Posting wurde zuvor unter "XP - Sonstiges" gepostet,
da jedoch keine Resonanz kam und ein MVP zum Posten unter Netze
angeraten hat, versuche ich es hier noch einmal. Im übrigen gibt es
in der TechNet-Newsgroup noch einen englischen Beitrag von mir.
Ads
  #2  
Alt March 9th 06, 10:58 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Gast
 
Beitrge: n/a
Standard FÜR PROFIS: Drucker als "Benutzer" löschen

Hallo,

hat nicht eventuell doch jemand eine Idee?

Gruss,

Oliver
 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge anzufgen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FÜR PROFIS: Drucker als "Benutzer" löschen Oliver Sonstiges 4 February 28th 06 04:03 PM
Drucker läßt sich nicht löschen LousyWeather Hardware 0 January 16th 06 09:32 AM
S. Automatismus der aktuellen Drucker zum Standarddrucker macht Thorsten Baumann Hardware 0 January 9th 06 05:14 PM
Windows merkt sich den zu letzt benutzten Drucker [email protected] Sonstiges 1 December 2nd 05 02:55 PM
Drucker installiert sich selbst Richard Fonfara Sonstiges 17 September 12th 05 11:28 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:00 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.