A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Setup
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

2 mal XP auf einem Rechner



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt January 11th 10, 06:58 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ostmann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 59
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

Hallo erstmal,

ich habe obiges Problem. Habe Win XP auf eine alte 20GB Platte
installiert, weil die neue Platte (160 GB) nicht erkannt wurde. Windows dachte,
sie hätte nur 32 GB. Nach Wechsel des IDe Ports bot mir Windows beim Booten
plötzlich zwei Betriebssysteme an. Das zweite war die zuerst angefangene
Installation, die nach Neustart nicht mehr erkannt wurde. Ich setzte auch diese Installation fort.
und es klappte auch reibungslos. Die 160 GB werden jetzt erkannt.

Jetzt soll das Alte verschwinden, wie stelle ich das am Besten an, ohne Probleme
beim Booten zu bekommen?

--
Gruß, Rainer

Bitte nur in der NG antworten. Meine hier angegebene Mail-
Adresse rufe ich nur selten ab. Falls es doch mal sein muss:
RpunktOstmannBindestrichDetmoldatgmxpunktnet ;-)

Ads
  #2  
Alt January 11th 10, 07:29 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Hermann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 17.430
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

Rainer Ostmann schrieb:
Jetzt soll das Alte verschwinden, wie stelle ich das am Besten an, ohne
Probleme beim Booten zu bekommen?


Schau das die neue Platte in der Datenträgerverwaltung auf "Aktiv"
gesetzt ist. Weiterhin müssen folgende (Versteckt) Dateien auf C:\
vorhanden sein:

NTLDR
NTDETECT.COM
Boot.ini

Ggf. in der Konsole: fixboot
Event. noch: bootcfg /rebuild

http://home.pages.at/chemikers-home/...ellungskonsole
http://support.microsoft.com/?kbid=307654
http://support.microsoft.com/kb/291980/de

Gruß

Hermann

  #3  
Alt January 11th 10, 07:53 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Hermann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 17.430
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

Hermann schrieb:
Event. noch: bootcfg /rebuild


Poste mal den Inhalt der Datei.

Gruß

Hermann

  #4  
Alt January 11th 10, 09:10 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Martin Draheim
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 953
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

Rainer Ostmann wrote:

ich habe obiges Problem. Habe Win XP auf eine alte 20GB Platte
installiert, weil die neue Platte (160 GB) nicht erkannt wurde.


Falsches oder kein SP.

--

MfG, Martin
  #5  
Alt January 11th 10, 09:15 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ostmann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 59
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

"Hermann" schrieb

Schau das die neue Platte in der Datenträgerverwaltung auf "Aktiv"
gesetzt ist. Weiterhin müssen folgende (Versteckt) Dateien auf C:\
vorhanden sein:

NTLDR
NTDETECT.COM
Boot.ini


Diese 3 Dateien sind auf beiden Festplatten. Die auf der neuen Festplatte
sind ein paar Stunden jünger - passen also zur zweiten Installation.

Ggf. in der Konsole: fixboot
Event. noch: bootcfg /rebuild


Soll ich das auf alle Fälle machen, oder ist das nur für den Fall, dass was
schief läuft? Scheint, als seien die Bootdateien jeweils getrennt auf die
beiden Laufwerke geschrieben worden.

Kann ich jetzt eine Partition löschen? Was muss ich in der Boot.ini stehen
haben, wenn ich das tue?

Boot.ini Festplatte neu:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect

Boot.ini Festplatte alt:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect

Kann es sein, dass er die Boot.ini für das neue System auf die alte Festplatte
geschrieben hat?



  #6  
Alt January 11th 10, 09:20 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ostmann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 59
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

"Martin Draheim" schrieb

ich habe obiges Problem. Habe Win XP auf eine alte 20GB Platte
installiert, weil die neue Platte (160 GB) nicht erkannt wurde.


Falsches oder kein SP.


Hä? Was ist SP? Du meinst doch nicht das Service Pack von XP-Home?
Das Bios hat die Platte auch nicht korrekt erkannt. Erst als ich sie als Master
an den anderen IDE Port steckte, wurde sie mit 160 GB erkannt.

(vielleicht meinst Du aber auch was völlig anderes)?

--
Gruß, Rainer

Bitte nur in der NG antworten. Meine hier angegebene Mail-
Adresse rufe ich nur selten ab. Falls es doch mal sein muss:
RpunktOstmannBindestrichDetmoldatgmxpunktnet ;-)



  #7  
Alt January 11th 10, 09:30 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Hermann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 17.430
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

Rainer Ostmann schrieb:
Schau das die neue Platte in der Datenträgerverwaltung auf "Aktiv"
gesetzt ist. Weiterhin müssen folgende (Versteckt) Dateien auf C:\
vorhanden sein:

NTLDR
NTDETECT.COM
Boot.ini


Diese 3 Dateien sind auf beiden Festplatten. Die auf der neuen
Festplatte sind ein paar Stunden jünger


Das ist egal. Hauptsache vorhanden.

- passen also zur zweiten Installation.

Ggf. in der Konsole: fixboot
Event. noch: bootcfg /rebuild


Soll ich das auf alle Fälle machen, oder ist das nur für den Fall, dass
was schief läuft?


Nur für den Fall.

Scheint, als seien die Bootdateien jeweils getrennt auf
die beiden Laufwerke geschrieben worden.


Ja. Die finden sich auch auf der XP-CD.

Kann ich jetzt eine Partition löschen?


Ja. Die Datenträgerverwalung nicht vergessen.

Was muss ich in der Boot.ini
stehen haben, wenn ich das tue?

Boot.ini Festplatte neu:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Home
Edition" /noexecute=optin /fastdetect


Das ist OK. Verwenden.

Boot.ini Festplatte alt:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Home
Edition" /noexecute=optin /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Home
Edition" /noexecute=optin /fastdetect
Kann es sein, dass er die Boot.ini für das neue System auf die alte
Festplatte geschrieben hat?


Ja.

Gruß

Hermann

  #8  
Alt January 11th 10, 09:53 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ostmann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 59
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

"Hermann" schrieb

Kann ich jetzt eine Partition löschen?


Ja. Die Datenträgerverwalung nicht vergessen.



Wie kann ich die vergessen? Darüber lösche ich ja die zweite Festplatte, bzw.
formatiere ich sie. Oder sollte ich manuell alle Dateien löschen? Im Grunde
genommen will ich nur, dass das korrekte Windows startet, und ich die alte
Platte für Sicherungen der "eigenenDateien" nutzen kann.

Aber warum nimmt Windows automatisch die Bootdateien aus der falschen
Platte? Ich habe Angst, dass, wenn ich die lösche, das System nicht mehr
startet.

(bin halt sehr vorsichtig, weil mir ähnliches vor vielen Jahren schon mal passiert
ist, ich aber nicht mehr weis, wie ich das Problem behoben hatte)

--
Gruß, Rainer

Bitte nur in der NG antworten. Meine hier angegebene Mail-
Adresse rufe ich nur selten ab. Falls es doch mal sein muss:
RpunktOstmannBindestrichDetmoldatgmxpunktnet ;-)



  #9  
Alt January 11th 10, 10:13 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Hermann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 17.430
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

Rainer Ostmann schrieb:
Die Datenträgerverwalung nicht vergessen.


Wie kann ich die vergessen? Darüber lösche ich ja die zweite
Festplatte, bzw. formatiere ich sie.


Die neue Festplatte auch auf "Aktiv" setzen, wenn es nicht schon so
ist. Rechtsklick, Partition als aktiv markieren. Anscheinend doch
vergessen.

Aber warum nimmt Windows automatisch die Bootdateien aus der falschen
Platte? Ich habe Angst, dass, wenn ich die lösche, das System nicht mehr
startet.


Die müssen nur auf der neuen Platte vorhanden sein:

NTLDR
NTDETECT.COM

Egal welche. Du kannst auch die von der XP-CD nehmen.

Gruß

Hermann


  #10  
Alt January 12th 10, 04:55 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ostmann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 59
Standard 2 mal XP auf einem Rechner

"Hermann" schrieb

Wie kann ich die vergessen? Darüber lösche ich ja die zweite
Festplatte, bzw. formatiere ich sie.


Die neue Festplatte auch auf "Aktiv" setzen, wenn es nicht schon so
ist. Rechtsklick, Partition als aktiv markieren. Anscheinend doch
vergessen.


Ach so - nein, da hatte ich schom nach deiner ersten Antwort nachgesehen,


Danke erstmal - ich melde mich später nochmal - egal ob geklappt oder
nicht geklappt....

--
Gruß, Rainer

Bitte nur in der NG antworten. Meine hier angegebene Mail-
Adresse rufe ich nur selten ab. Falls es doch mal sein muss:
RpunktOstmannBindestrichDetmoldatgmxpunktnet ;-)

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 XP Systeme auf einem Rechner deiszner sebastian Sonstiges 3 May 12th 09 01:34 AM
2 XP Systeme auf einem Rechner Michail Lelovitis Setup 0 May 12th 09 01:34 AM
2 BS auf einem Rechner Johannes Sonstiges 3 December 19th 06 05:31 PM
Netzwerkproblem mit einem Rechner Jürgen Networking 36 January 14th 06 07:27 PM
Datenübertragung von einem auf den anderen XP Rechner Norbert Huebel Setup 1 April 17th 05 02:25 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.