A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Multimedia
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Media Player 11: Video-DVDs kein Ton



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt August 22nd 09, 07:01 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Anselm Rapp
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 137
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Michael H. Fischer schrieb:

Dieser Blödsinn resultiert aus der Tatsache, dass Microsoft und die
Freeware-Ersteller die gleichen Startbedingungen haben dürften


Du irrst. Informiere dich, wann XP auf den Markt kam, wann und wie der
MPC entwickelt wurde, wie viel MS für die MPEG-2 Lizenzen hätte zahlen
müssen.


Nö. Dann nehme ich lieber alles zurück, behaupte das Gegenteil und freue
mich über den MPC. :-)

Gruß, Anselm

--
Antworten bitte in der Newsgroup.
Ads
  #12  
Alt August 22nd 09, 10:26 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Matthias Berke
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1.191
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Anselm Rapp wrote:

Matthias Berke schrieb:

Seit Jahren bekannt und gilt noch immer:

Bis XP mit WMP (egal welche Version) ist ohne Zusatzsoftware/Plugin
keine DVD-Wiedergabe möglich.


Dir ja, mir nein.


Noch nie die Hilfe von WMP benutzt? ;-)

Von keinen Fachkenntnissen belastet behaupte ich: Es ist eine Blamage
für Microsoft, wenn es super kostenlose Fremd-Player gibt und der WMP,
der ja im Preis von Windows drinsteckt und mit höchstem Eigenlob
überschüttet wird, das nicht kann. Du schreibst bis XP, also scheint
das wenigstens ab Vista (habe ich nicht, ich warte gleich auf 7) zu
klappen.


Das hat was mit Lizenzen nichts mit Blamage zu tun.

WMP 11 bringt DVD-Unterstützung nur für Vista mit (Ausnahme: Vista Home
Basic/Business) - WMP 12 kann jetzt noch mehr Formate.
http://www.der-wmp.de/index.htm#codec-download

Matthias




  #13  
Alt August 23rd 09, 10:30 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Anselm Rapp
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 137
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Matthias Berke schrieb:

Seit Jahren bekannt und gilt noch immer:

Bis XP mit WMP (egal welche Version) ist ohne Zusatzsoftware/Plugin
keine DVD-Wiedergabe möglich.


Dir ja, mir nein.


Noch nie die Hilfe von WMP benutzt? ;-)


Ich habe mir Ähnliches davon versprochen wie von anderer MS-Hilfe. Aber
hilf mir doch bitte mal. Ich habe als Suchwort "Video" eingegeben. Wie
geht's weiter?

Von keinen Fachkenntnissen belastet behaupte ich: Es ist eine Blamage
für Microsoft, wenn es super kostenlose Fremd-Player gibt und der WMP,
der ja im Preis von Windows drinsteckt und mit höchstem Eigenlob
überschüttet wird, das nicht kann. Du schreibst bis XP, also scheint
das wenigstens ab Vista (habe ich nicht, ich warte gleich auf 7) zu
klappen.


Das hat was mit Lizenzen nichts mit Blamage zu tun.


Warum haben die Freeware-Player die Lizenzen bekommen und MS nicht?
Wegen überproportionalen Reichtums sicher nicht.

WMP 11 bringt DVD-Unterstützung nur für Vista mit (Ausnahme: Vista Home
Basic/Business) - WMP 12 kann jetzt noch mehr Formate.
http://www.der-wmp.de/index.htm#codec-download


Nun bin ich ja schon seit dem PET 2001 mit der Materie beschäftigt
(nicht gerade speziell mit dem WMP). Ein Freund - so ungefähr kannst Du
ja ahnen, wie alt er ist - hat sich vor zwei Wochen ein Notebook
gekauft. Er ist kurz davor, sich davon zu verabschieden, weil er nicht
damit zu Rande kommt. Nun stell Dir vor, sein Problem wäre fehlender Ton
bei der Wiedergabe einer Video-DVD, und ich würde ihn auf Deine Seite
verweisen. Ich gehöre zu der Sorte von Leuten, die der Ansicht sind,
Technik ist an den Menschen und nicht der Mensch an die Technik
anzupassen. Das gilt ganz besonders für Computer.

Danke trotzdem,

Anselm

--
Antworten bitte in der Newsgroup.
  #14  
Alt August 23rd 09, 11:44 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Peter Schultz
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1.470
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton


"Anselm Rapp" schrieb im Newsbeitrag
...
Hallo,

zufällig habe ich entdeckt, dass die Windows Media Player auf meinem Tower
und Notebook bei Video-DVDs keinen Ton wiedergeben, und zwar unabhängig
davon, ob es sich um gekaufte oder selbst mit dem Videorecorder
aufgenommene DVDs handelt. Ich habe mir die Augen wund gegoogelt, aber nur
Tipps gefunden wie Lautstärkeregler aufdrehen oder jetAudio verwenden. Bei
Microsoft werde ich auch nicht fündig.

Audi-CDs haben einwandfrei Ton, mit jetAudio geht's tatsächlich, aber ich
wünsche mir, dass ich nicht auf irgendwelche Player ausweichen muss,
sondern Videos mit Bordmitteln von XP wiedergeben kann.

Hat jemand einen besseren Rat für mich?

Danke im Voraus,

Anselm



Dir fehlt ein MPEG-2 Decoder, installiere z.B. Power DVD, dann müßte es
gegen.


Gruß Peter

  #15  
Alt August 23rd 09, 01:47 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Matthias Berke
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1.191
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Anselm Rapp wrote:
Matthias Berke schrieb:

Seit Jahren bekannt und gilt noch immer:

Bis XP mit WMP (egal welche Version) ist ohne Zusatzsoftware/Plugin
keine DVD-Wiedergabe möglich.

Dir ja, mir nein.


Noch nie die Hilfe von WMP benutzt? ;-)


Ich habe mir Ähnliches davon versprochen wie von anderer MS-Hilfe.
Aber hilf mir doch bitte mal. Ich habe als Suchwort "Video"
eingegeben. Wie geht's weiter?


Hilfe -Index DVD - Wiedergeben

Warum haben die Freeware-Player die Lizenzen bekommen und MS nicht?


Die verwenden keine Lizenzierten DVD-Decoder. Jedenfalls nicht die
seriösen Freewareplayer. Wozu der MPC und MPC Homecinema gehören.

PlugIns.com existiert auch schon seit Jahren. Kann ein Codec oder DVD
nicht wiedergegeben werden erfolgt eine Fehlermeldung, dieser muss man
nur folgen und schon gelangt man automatisch auf die Plugins-Seite.
http://support.microsoft.com/kb/9541...372&sid=global

Matthias

  #16  
Alt August 23rd 09, 01:49 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Matthias Berke
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1.191
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Anselm Rapp wrote:

Matthias Berke schrieb:

Seit Jahren bekannt und gilt noch immer:

Bis XP mit WMP (egal welche Version) ist ohne Zusatzsoftware/Plugin
keine DVD-Wiedergabe möglich.

Dir ja, mir nein.


Noch nie die Hilfe von WMP benutzt? ;-)


Ich habe mir Ähnliches davon versprochen wie von anderer MS-Hilfe.
Aber hilf mir doch bitte mal. Ich habe als Suchwort "Video"
eingegeben. Wie geht's weiter?


WMP-Hilfe - Index - DVD - Wiedergeben

Warum haben die Freeware-Player die Lizenzen bekommen und MS nicht?


Die verwenden keine Lizenzierten DVD-Decoder. Jedenfalls nicht die
seriösen Freewareplayer. Wozu der MPC und MPC Homecinema gehören.

PlugIns.com existiert auch schon seit Jahren. Kann ein Codec oder DVD
nicht wiedergegeben werden erfolgt eine Fehlermeldung, dieser muss man
nur folgen und schon gelangt man automatisch auf die Plugins-Seite.
http://support.microsoft.com/kb/9541...372&sid=global

Matthias

  #17  
Alt August 24th 09, 11:50 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Anselm Rapp
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 137
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Matthias Berke schrieb:

Ich habe mir Ähnliches davon versprochen wie von anderer MS-Hilfe.
Aber hilf mir doch bitte mal. Ich habe als Suchwort "Video"
eingegeben. Wie geht's weiter?


WMP-Hilfe - Index - DVD - Wiedergeben


| Zur Wiedergabe von DVDs müssen ein DVD-Laufwerk und ein kompatibler
| DVD-Decoder im Computer installiert sein. Wenn ein Fehler bezüglich
| eines fehlenden DVD-Decoders auftritt, klicken Sie im Dialogfeld mit
| der Fehlermeldung auf Webhilfe, um Informationen zum Erhalten des
| Codecs abzurufen.

Da tritt kein Fehler mit einer Fehlermeldung auf. Es ist kein Ton da.

Warum haben die Freeware-Player die Lizenzen bekommen und MS nicht?


Die verwenden keine Lizenzierten DVD-Decoder. Jedenfalls nicht die
seriösen Freewareplayer. Wozu der MPC und MPC Homecinema gehören.


Vielleicht stelle ich mich besonders blöd, aber wenn Freeware-Player
funktionieren, weshalb ohne "Lizenzierten DVD-Decoder"? Und warum läuft
das bei MS anders?

PlugIns.com existiert auch schon seit Jahren. Kann ein Codec oder DVD
nicht wiedergegeben werden erfolgt eine Fehlermeldung, dieser muss man
nur folgen und schon gelangt man automatisch auf die Plugins-Seite.
http://support.microsoft.com/kb/9541...372&sid=global


Mir hat MPC Homecinema sehr imponiert: Installiert, DVD rein, Format auf
16:9 eingestellt, voller Filmgenuss. Da schwindet bei mir der Bedarf an
Hilfeseiten, Plugins usw.

Nichts was ich schreibe, ist gegen Dich gerichtet. Ich suche mir halt im
Zweifelsfall den für mich gangbarsten Weg.

Gruß, Anselm

--
Antworten bitte in der Newsgroup.
  #18  
Alt August 24th 09, 11:53 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Anselm Rapp
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 137
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Peter Schultz schrieb:

zufällig habe ich entdeckt, dass die Windows Media Player auf meinem
Tower und Notebook bei Video-DVDs keinen Ton wiedergeben, und zwar
unabhängig davon, ob es sich um gekaufte oder selbst mit dem
Videorecorder aufgenommene DVDs handelt. Ich habe mir die Augen wund
gegoogelt, aber nur Tipps gefunden wie Lautstärkeregler aufdrehen oder
jetAudio verwenden. Bei Microsoft werde ich auch nicht fündig.

Audi-CDs haben einwandfrei Ton, mit jetAudio geht's tatsächlich, aber
ich wünsche mir, dass ich nicht auf irgendwelche Player ausweichen
muss, sondern Videos mit Bordmitteln von XP wiedergeben kann.

Hat jemand einen besseren Rat für mich?


Dir fehlt ein MPEG-2 Decoder, installiere z.B. Power DVD, dann müßte es
gegen.


Ok, erst mal habe ich eine Fremd-Lösung. Nachdem ich mir ja eigentlich
wünschte, Video-DVDs mit Bordmitteln, also mit dem WMP wiedergeben zu
können, werde ich das gelegentlich probieren.

Danke jedenfalls,

Anselm

--
Antworten bitte in der Newsgroup.
  #19  
Alt August 24th 09, 12:54 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Heiko Rost
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 162
Standard Media Player 11: Video-DVDs kein Ton

Am Fri, 21 Aug 2009 11:12:04 +0200 schrieb Anselm Rapp:

zufällig habe ich entdeckt, dass die Windows Media Player auf meinem
Tower und Notebook bei Video-DVDs keinen Ton wiedergeben, und zwar
unabhängig davon, ob es sich um gekaufte oder selbst mit dem
Videorecorder aufgenommene DVDs handelt. Ich habe mir die Augen wund
gegoogelt, aber nur Tipps gefunden wie Lautstärkeregler aufdrehen oder
jetAudio verwenden. Bei Microsoft werde ich auch nicht fündig.


Was mich bei dem ganzen Thread etwas verwundert, ist die Frage, warum
ein fehlender Ton etwas mit dem MPEG2-Decoder zu tun haben soll. Wenn
der fehlt, mußte dann nicht das Bild schwarz bleiben? Deshalb vermute
ich mehr, daß ein AC3-Decoder fehlt. Bei mir ist ffdshow installiert,
und das wird bei der DVD-Wiedergabe mit dem WMP9 (11 ist bei mir nicht
installiert) benutzt.

Aber ansonsten stimme ich zu, der MPC ist dem windowseigenen Player
haushoch überlegen.

Gruß Heiko
 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Notebook: Video beim Media Player unter VGA Out (Beamer) schwarz Markus Wolf Multimedia 2 June 20th 06 06:39 PM
Video ruckelt bei Windows Media Player 10 Eberhard Sonstiges 5 April 20th 06 03:25 PM
Kein Bild im Media Player Norbert Voosen Sonstiges 6 October 23rd 05 06:45 AM
Media Player 10 - kein MP3 Codec TheEagle57 Multimedia 5 October 10th 05 04:41 PM
kann video mit dem media player nicht sehen Markus Dimm Sonstiges 1 December 25th 04 06:20 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2017 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.