A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Hintergrunduebertragung eines Updates beenden



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt December 10th 04, 03:40 PM
Lutz Bulgrin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hintergrunduebertragung eines Updates beenden

On
Jan Nico Scharschmidt wrote:

Lutz Bulgrin wrote:


wie kann die Hintergrundübertragung eines MS-Updates eliminiert
werden? Der Kollege berichtete, daß die Übertragung insgesamt
schon seit Stunden läuft und fortgesetzt wird, sobald er wieder
ins Internet geht.

Großteil der laufenden Übertragung unnötig (56 KB Modem!).

vielleicht durch das deaktivieren der automatischen updatefunktion?

Eine nette Idee, die aber nicht verfängt, ebensowenig wie das
Deaktivieren des entsprechenden Dienstes.

MfG Lutz
Ads
  #2  
Alt December 10th 04, 04:05 PM
Jan Nico Scharschmidt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lutz Bulgrin wrote:

vielleicht durch das deaktivieren der automatischen updatefunktion?

Eine nette Idee, die aber nicht verfängt, ebensowenig wie das
Deaktivieren des entsprechenden Dienstes.


warum nicht?

mit nem netten gruß


JNS
  #3  
Alt December 10th 04, 04:10 PM
Hermann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lutz Bulgrin wrote:
ebensowenig wie das
Deaktivieren des entsprechenden Dienstes.


Lass den Dienst deaktiviert. PC-Neustart. Benutze die
Datenträgebereinigung und lösche den Ordner WUTemp.

http://support.microsoft.com/kb/843476/DE/

Gruß

Hermann

  #4  
Alt December 10th 04, 04:23 PM
Mark Heitbrink [MVP]
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Lutz Bulgrin schrieb:
Der betreffende Rechner hat noch SP1 installiert und SP2 soll von
CD eingefahren werden. Deshalb ist sicherlich zumindest ein
Großteil der laufenden Übertragung unnötig (56 KB Modem!).


"Toolkit to Temporarily Block Delivery of Windows XP SP2
to a PC Through Automatic Updates and Windows"
http://www.microsoft.com/downloads/d...DisplayLang=en

Ist eigentlich nur ein Registry Eintrag über ein ADM Template,
der die Auslieferung vom SP2 um 120 Tage oder waren es 240?

HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUp date
"DoNotAllowXPSP2"=0x00000001 ;enabled

Der Ordner \Policies muss nicht verwendet werden, er unterscheidet
nur im ADM Template nach fixen (tattoenden) Einträgen und welchen
die mit dem Löschen der Richtlinien ebenfalls wieder gelöscht werden.
Hat aber bei manuellem Eintrag keine weitere Relevanz.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server
Homepage: www.gruppenrichtlinien.de
W2K FAQ : http://w2k-faq.ebend.de
PM: [email protected], Versende-Adresse wird nicht abgerufen.
  #5  
Alt December 10th 04, 05:08 PM
Lutz Bulgrin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard


Vielen Dank für die Hinweise liebe Antwortenden!

Gruss
Lutz
 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absturz des Computers nach hochladen eines Treibers für ein USB Ge Markus Bodmann Hardware 4 January 24th 05 06:23 PM
Seit 17 Dez. 04 keine Windows Updates mehr verfügbar? Sven W. Applications 2 January 5th 05 04:39 PM
Fehler beim Interpretieren eines XML-Dokumentes Jo Applications 0 December 22nd 04 03:19 PM
alle Windows Updates nach Service Pack downloaden ? Peter Sendel Setup 5 December 19th 04 07:53 PM
Neue Updates Gerold Sturm Setup 0 December 15th 04 07:26 AM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:48 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2020 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.