A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Fehlermeldung



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt July 5th 05, 08:51 AM
Oliver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fehlermeldung

Beim Ausführen einiger Programme (meist Picture-Viewer und andere) kommt
häufig folgende Fehlermeldung:
Die Anweisung in"0x66722ce0" verweist auf Speicher in "0x66722ce0". Der
Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Klicken Sie auf OK um das Programm zu beenden.
Was bedeutet dies und wie kann man das Problem beheben?
Ads
  #2  
Alt July 5th 05, 10:44 AM
Hans-Peter Matthess
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oliver:

Beim Ausführen einiger Programme (meist Picture-Viewer und andere) kommt
häufig folgende Fehlermeldung:
Die Anweisung in"0x66722ce0" verweist auf Speicher in "0x66722ce0". Der
Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Klicken Sie auf OK um das Programm zu beenden.
Was bedeutet dies


da stimmt was nicht. ;-)

und wie kann man das Problem beheben?


Start Ausführen msconfig -6 alles deaktivieren
Unter "Dienste" alle Microsoft Dienste ausblenden
die verbleibenden deaktivieren, booten. Immer noch?

Durchführen eines sauberen Neustarts in Windows XP
http://support.microsoft.com/?kbid=310353

Eventuell entsprechende Anwendung neu installieren.

hpm
  #3  
Alt July 5th 05, 11:10 AM
Oliver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard



"Hans-Peter Matthess" wrote:

Oliver:

Beim Ausführen einiger Programme (meist Picture-Viewer und andere) kommt
häufig folgende Fehlermeldung:
Die Anweisung in"0x66722ce0" verweist auf Speicher in "0x66722ce0". Der
Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Klicken Sie auf OK um das Programm zu beenden.
Was bedeutet dies


da stimmt was nicht. ;-)

und wie kann man das Problem beheben?


Start Ausführen msconfig -6 alles deaktivieren
Unter "Dienste" alle Microsoft Dienste ausblenden
die verbleibenden deaktivieren, booten. Immer noch?

Durchführen eines sauberen Neustarts in Windows XP
http://support.microsoft.com/?kbid=310353

Eventuell entsprechende Anwendung neu installieren.

hpm

Hat alles nichts gebracht. Das Problem ist erst in letzter Zeit aufgetaucht,
immer in Verbindung mit grafikintensiven Programmen (Viewer, Spiele etc.).
Neuer Treiber für Grafikkarte hatte auch keinen Erfolg.
  #4  
Alt July 5th 05, 12:53 PM
Hans-Peter Matthess
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oliver:

Hat alles nichts gebracht. Das Problem ist erst in letzter Zeit aufgetaucht,
immer in Verbindung mit grafikintensiven Programmen (Viewer, Spiele etc.).
Neuer Treiber für Grafikkarte hatte auch keinen Erfolg.


Hast du dich hier schon mal durchgearbeitet?
http://groups.google.com/groups?as_q...xm=7&as_maxd=5

hpm
  #5  
Alt July 6th 05, 09:02 AM
Oliver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vielen Dank, hat aber leider auch nichts gebracht

"Hans-Peter Matthess" wrote:

Oliver:

Hat alles nichts gebracht. Das Problem ist erst in letzter Zeit aufgetaucht,
immer in Verbindung mit grafikintensiven Programmen (Viewer, Spiele etc.).
Neuer Treiber für Grafikkarte hatte auch keinen Erfolg.


Hast du dich hier schon mal durchgearbeitet?
http://groups.google.com/groups?as_q...xm=7&as_maxd=5

hpm

  #6  
Alt July 6th 05, 12:11 PM
Hans-Peter Matthess
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oliver:

Vielen Dank, hat aber leider auch nichts gebracht


Ups, das ging aber schnell. Ich wäre damit mindestens eine Woche lang
beschäftigt gewesen. ;-) In diesen unzähligen Links kamen eigentlich
alle nur denkbaren Hard/Software-Lösungsansätze bis hin zur
Neuinstallation zur Sprache. Wenn das alles nichts gebracht hat, gibt es
keine Hilfe für dich.

hpm
  #7  
Alt July 6th 05, 12:29 PM
Oliver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard



"Hans-Peter Matthess" wrote:

Oliver:

Vielen Dank, hat aber leider auch nichts gebracht


Ups, das ging aber schnell. Ich wäre damit mindestens eine Woche lang
beschäftigt gewesen. ;-) In diesen unzähligen Links kamen eigentlich
alle nur denkbaren Hard/Software-Lösungsansätze bis hin zur
Neuinstallation zur Sprache. Wenn das alles nichts gebracht hat, gibt es
keine Hilfe für dich.

Das Problem ist: mein Problem hat sonst niemand, aber ich gebe nicht auf.
Eine Neuinstallation wäre aber ein Offenbarungseid
  #8  
Alt July 6th 05, 01:32 PM
Hans-Peter Matthess
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oliver:

Das Problem ist: mein Problem hat sonst niemand, aber ich gebe nicht auf.


Für die Fehlermeldung "Die Anweisung in"xxxxxxxxx" verweist auf Speicher
in "yyyyyyyyy". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher
durchgeführt werden" finden sich unzählige Treffer. Also hast du den
Link gar nicht verfolgt. Was immer man dazu hier als Lösung vorschlagen
könnte, es findet sich auf jeden Fall in diesen Links wieder.

Eine Neuinstallation wäre aber ein Offenbarungseid


Ich würde in solch einem Falle einfach ein System-Image zurückschreiben,
dauert 90 Sekunden. Fehlersuche ist für mich ein Kapitel aus grauen
Vorzeiten. Aber du siehst es offensichtlich von der sportlichen Seite,
Zeit spielt da keine Rolle.

hpm
  #9  
Alt July 6th 05, 01:54 PM
Nico Haase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,
*Oliver* schrub:
Eine Neuinstallation wäre aber ein Offenbarungseid


Aha - kannst du kurz erklären, was du damit meinst? Bei mir hat
jedenfalls bei nahezu demselben Fehler (nur die Hex-Stellen waren
anderswo) eine Neuinstallation ausgezeichnet funktioniert.
mfg
Nico

--
www.buchtips.net - Rezensionen online
  #10  
Alt July 6th 05, 02:22 PM
Rüdiger Wiesemann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard


"Oliver" schrieb im Newsbeitrag
...


"Hans-Peter Matthess" wrote:

Oliver:

Vielen Dank, hat aber leider auch nichts gebracht


Ups, das ging aber schnell. Ich wäre damit mindestens eine Woche lang
beschäftigt gewesen. ;-) In diesen unzähligen Links kamen eigentlich
alle nur denkbaren Hard/Software-Lösungsansätze bis hin zur
Neuinstallation zur Sprache. Wenn das alles nichts gebracht hat, gibt es
keine Hilfe für dich.

Das Problem ist: mein Problem hat sonst niemand, aber ich gebe nicht auf.
Eine Neuinstallation wäre aber ein Offenbarungseid


...nein, hier wird bewußt Vogel-Strauß-Politik betrieben!

http://support.microsoft.com/default...b;en-us;262490

Der Fehler ist uralt, stammt noch von Win2k!


 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Creative Muvo NX 128 MB zeigt Fehlermeldung mit Memory Bild an Benny Hardware 0 April 24th 05 12:30 PM
Fehlermeldung: Auf diesen Ordner kann nicht zugegriffen werden. Pfad istzu lang Reinhold Petschel Sonstiges 10 February 16th 05 02:15 PM
Fehlermeldung: Auf diesen Ordner kann nicht zugegriffen werden. Pfad istzu lang Reinhold Petschel Applications 0 February 9th 05 12:07 PM
Fehlermeldung bei Drucker-installation. Lorenz Kerscher Hardware 0 February 6th 05 08:28 PM
Ständig gleiche Fehlermeldung netlog Rainer Networking 3 January 4th 05 01:52 AM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.