A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Hardware
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Motherboard defekt?!



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt May 19th 07, 03:30 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Thomas L.
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1
Standard Motherboard defekt?!

Hallo zusammen!

Ich weiss nicht mehr weiter und bin schon total verzweifelt!

Wenn ich wüsste was an meiner Kiste nicht funktioniert, wäre ich schon
zufrieden und würde mir das Teil einfach nachkaufen. Daher bin ich für Eure
Tipps jetzt schon sehr dankbar!!!

Die Details:

1) Begonnen hat die Sache damit dass die DVD-Laufwerke (1 Brenner, 1
Laufwerk) beim Lesen bzw. Schreiben das ganze System lahmgelegt haben, Musik
kam nur mehr abgehakt, der Mauszeiger frierte ein und ich konnte nur mehr
rebooten. Nach längerer Recherche im Internet konnte ich herausfinden, dass
sich beide Laufwerke sofort in den PIO-Modus begaben, anstatt im UDMA(2) zu
laufen.
Ich habe alles (!) probiert: IDE-Kanäle neu installieren, nur ein Laufwerk
verwenden, Master und Slave tauschen und zuletzt neue Kabel anschliessen. Es
versteht ich von selbst, alle Treibe waren auf dem letzten Stand. Hat alles
nichts genützt, der Modus heisst PIO.
Ums das Problem kurzerhand doch noch zu lösen habe ich einfach 2 S-ATA
DVD-Laufwerke gekauft. Die funktionieren zwar, das PRoble ist jedoch nicht
gelöst!!!

2) Jetzt habe ich mich entschlossen, Windows XP neu aufzusetzen, damit alles
wieder seine Ordnung hat. Das war gestern! Alles drauchgespielt was ich
brauche - funktioniert tadlellos!
Und heute kommt das dien nicht mehr hoch!!! Es bleibt beim
Willkommensbildschirm hängen - Stunden! Keine Chance das Ding zum Laufen zu
bringen.

3) Jetzt habe ich mir gedacht ich installieren XP einfach auf einer anderen
Platte und komme so wieder an meine Daten heran (um sie zu sichern) und
anschliessen zu versuchen XP mit der Start-CD zu reparieren!
Und jetzt der Hammer: XP hängt sich wärend der Installation auf, keine Maus,
keine Tastatur um den Treiber zu bestätigen. (muss mit F6 eine IDE
Treiberdisk laden, sonst findet das System die IDE-Platte nicht).

Und jetzt?

Was ist kaputt? Das Motherboard?

Wie gesagt, bin sehr verzweifelt und danke den Profis schon jetz für die
Analyse!

Beste Grüße aus Wien,
Thomas



Meine Konfiguration:

Motherboard: ASUS P5LD2 Deluxe
Prozessor: Intel Pentium DualCore
1 Harddisk: an S-ATA
1 Harddisk: an IDE
1 DVD-Brenner: an S-ATA
1 DVD-ROM: an S-ATA
Betriebsystem: Windows XP SP2 (aktuell)

Ads
  #2  
Alt May 19th 07, 08:06 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Thomas Schmidt[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 97
Standard Motherboard defekt?!

Von Thomas L. kam
Was ist kaputt? Das Motherboard?


Standardprozedur ist angesagt: ClearCMOS per Jumper, dann ins BIOS und ein
"Load BIOS Defaults". Dann mal testen. Sollte das weiterhin erfolglos sein,
zum testen mal alles raus und ab bis auf CPU, 1 RAM-Riegel, Grafikkarte.
Alle Onboard-Komponenten mal deaktivieren. RAM notfalls testen mit memtest+
[1] bzw das System per Prime von der Ultimate Boot CD [2]

Gefunden:
---------
[1] http://www.memtest.org/#downiso
[2] http://www.ultimatebootcd.com/download.html
--
Bye...Tom
Bitte nur in den Newsgroups antworten. Ich lese die Gruppen, in die ich
poste
  #3  
Alt May 19th 07, 08:08 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Thomas Schmidt[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 97
Standard Motherboard defekt?!

Von Thomas L. kam
Was ist kaputt? Das Motherboard?


Standardprozedur ist angesagt: ClearCMOS per Jumper, dann ins BIOS und ein
"Load BIOS Defaults". Dann mal testen. Sollte das weiterhin erfolglos sein,
zum testen mal alles raus und ab bis auf CPU, 1 RAM-Riegel, Grafikkarte.
Alle Onboard-Komponenten mal deaktivieren. RAM notfalls testen mit memtest+
[1] bzw das System per Ultimate Boot CD [2]
In Frage kämen wohl der RAM, die HDs und das Netzteil

Gefunden:
---------
[1] http://www.memtest.org/#downiso
[2] http://www.ultimatebootcd.com/download.html
--
Bye...Tom
Bitte nur in den Newsgroups antworten. Ich lese die Gruppen, in die ich
poste
  #4  
Alt May 20th 07, 10:05 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Thomas
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 114
Standard Motherboard defekt?!

Habe nochmals ganz von vorne begonnen. CMOS resetet. Nur folgende
HW-Komponeten eingebaut und angeschlossen:

1 HD an SATA1
1 DVD-ROM an PRIMARY IDE-CONNECTOR
Grafikkarte
Sound ist on-board

memtest war OK!

XP neu installiert!

Nach dem Hochfahren ein Blick in die Ereignisanzeige, Fehlermeldung:

"Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort0 gefunden."

"Das Gerät \Device\Ide\IdePort0 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht
geantwortet."

Chipsatz installiert.

Der IDE-Kanal ist nach wie vor im PIO-Modus!

Ich habe dann auch noch das DVD-ROM getauscht, wieder der gleiche Fehler!

Lässt sich hiermit die Fehlerquelle schon eingrenzen?


LG, Thomas


"Thomas Schmidt" wrote:

Von Thomas L. kam
Was ist kaputt? Das Motherboard?


Standardprozedur ist angesagt: ClearCMOS per Jumper, dann ins BIOS und ein
"Load BIOS Defaults". Dann mal testen. Sollte das weiterhin erfolglos sein,
zum testen mal alles raus und ab bis auf CPU, 1 RAM-Riegel, Grafikkarte.
Alle Onboard-Komponenten mal deaktivieren. RAM notfalls testen mit memtest+
[1] bzw das System per Ultimate Boot CD [2]
In Frage kämen wohl der RAM, die HDs und das Netzteil

Gefunden:
---------
[1] http://www.memtest.org/#downiso
[2] http://www.ultimatebootcd.com/download.html
--
Bye...Tom
Bitte nur in den Newsgroups antworten. Ich lese die Gruppen, in die ich
poste

  #5  
Alt May 20th 07, 11:27 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Motherboard defekt?!

Thomas schrieb:

Hallo Thomas,

"Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort0
gefunden."


Das würde ich bei der Vorgeschichte wörtlich nehmen.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #6  
Alt May 20th 07, 12:02 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
Thomas Schmidt[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 97
Standard Motherboard defekt?!

Von Thomas kam

Lässt sich hiermit die Fehlerquelle schon eingrenzen?


wie dir auch Ralf ein Stockwerk tiefer schon sagt: defekt. Du solltest das
Board tauschen.
--
Bye...Tom
Bitte nur in den Newsgroups antworten. Ich lese die Gruppen, in die ich
poste
 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RAID: Motherboard kaputt - was tun? Stephan Schneider Hardware 6 March 8th 06 06:41 PM
Motherboard Temperatur Hans-Peter Hässle Sonstiges 9 August 6th 05 06:28 PM
Motherboard vom Aldi-PC MD 8383 Peter Most Hardware 3 July 3rd 05 10:32 PM
Leuchtdiode auf Motherboard Klaus Kettner Hardware 2 June 29th 05 03:11 AM
Motherboard und Prozessorwechsel Ernst Handschin Hardware 1 March 2nd 05 08:13 AM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.