A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Frage zu Autoruns



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt June 23rd 10, 09:57 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Jürgen Meyer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 5
Standard Frage zu Autoruns

Frage zu Autoruns
Ich habe das Programm Autoruns von Microsoft installiert.
Sehe ich mir die Ergebnisse an, sehe ich in der Auflistung sehr viele
Einträge mit dem Hinweis "File not found".

Beispiel:
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Shell
Explorer.exe File not found: Explorer.exe

Im folgenden Abschnitt findet sich der Hinweis bei gut 80% aller
Einträge
HKLM\System\CurrentControlSet\Services
Redbook File not found: system32\DRIVERS\redbook.sys

Natürlich sind die Treiber da.
Aber offensichtlich sind sie an der Stelle nicht in der Registry
eingetragen.

Wie muss ich das interpretieren?
Registry defekt oder Fehlalarm von Autoruns?
Hat es Auswirkungen auf die Stabilität des Rechners?
Sind die Treiber nun geladen oder nicht?

Gruß Jürgen
Ads
  #2  
Alt June 23rd 10, 10:58 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Frage zu Autoruns

Jürgen Meyer schrieb:

Hallo Jürgen,

Frage zu Autoruns
Ich habe das Programm Autoruns von Microsoft installiert.
Sehe ich mir die Ergebnisse an, sehe ich in der Auflistung sehr viele
Einträge mit dem Hinweis "File not found".


Einige wenige wäre normal, sehr viele ist ein Problem.

Beispiel:
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Shell
Explorer.exe File not found: Explorer.exe

Im folgenden Abschnitt findet sich der Hinweis bei gut 80% aller
Einträge
HKLM\System\CurrentControlSet\Services
Redbook File not found: system32\DRIVERS\redbook.sys


Da scheint der Such-Pfad kaputt.
Start, ausführen, cmd
echo %PATH%
Was wird angezeigt?

Es sollte etwa so aussehen:
C:\echo %PATH%
C:\WINDOWS\system32;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\System32 Wbem

Korrigieren kannst Du das in
Systemsteuerung, System, Erweitert, Umgebungsvariablen.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #3  
Alt June 23rd 10, 12:03 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Dieter Paulsen[_3_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 3
Standard Frage zu Autoruns

Am 23.06.2010 09:57, schrieb Jürgen Meyer:

Natürlich sind die Treiber da.
Aber offensichtlich sind sie an der Stelle nicht in der Registry
eingetragen.


Wenn der Rechner sonst zufriedenstellend läuft, Rechtsklick auf den
Eintrag und löschen. Meist sind das Überreste vom Deinstallieren.
Gruß Dieter

--
Ein u aus Mailadresse entfernen
;-)
  #4  
Alt June 23rd 10, 12:11 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Ingo Steinbuechel
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 556
Standard Frage zu Autoruns

Hallo,

"Ralf Breuer" schrieb:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Shell
Explorer.exe File not found: Explorer.exe

Im folgenden Abschnitt findet sich der Hinweis bei gut 80% aller
Einträge
HKLM\System\CurrentControlSet\Services
Redbook File not found: system32\DRIVERS\redbook.sys


Da scheint der Such-Pfad kaputt.


müsste man das beim normalen Arbeiten nicht merken, wenn Windows nicht
mal die Shell findet?

Könnte es vielleicht (auch) sein, dass Umgebungsvariablen wie %windir%
oder %systemroot% fehlen (oder falsch sind)?

@Jürgen: poste doch mal die Ausgabe von SET in einer Konsole.

HTH
Gruß Ingo

--
Bitte nicht per Mail, sondern nur in der NG antworten. Danke.
  #5  
Alt June 23rd 10, 12:29 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Hermann
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 17.430
Standard Frage zu Autoruns

Dieter Paulsen schrieb:
Wenn der Rechner sonst zufriedenstellend läuft, Rechtsklick auf den
Eintrag und löschen. Meist sind das Überreste vom Deinstallieren.


http://forum.sysinternals.com/topic13142_page1.html

Gruß

Hermann

  #6  
Alt June 23rd 10, 01:28 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Jürgen Meyer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 5
Standard Frage zu Autoruns

On Wed, 23 Jun 2010 10:58:36 +0200, "Ralf Breuer"
wrote:

Da scheint der Such-Pfad kaputt.
Start, ausführen, cmd
echo %PATH%
Was wird angezeigt?

Es sollte etwa so aussehen:
C:\echo %PATH%
C:\WINDOWS\system32;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\System3 2\Wbem

Korrigieren kannst Du das in
Systemsteuerung, System, Erweitert, Umgebungsvariablen.



Hallo Ralf,

Yeap, das war es.
Eine Systemvariable "Path" war da bei mir überhaupt nicht (mehr)
eingetragen.
Habe es schon mal erlebt, dass ein Programm bei der Deinstallation die
Variable komplett gelöscht hat. An diese Möglichkeit hatte ich in
diesem Zusammenhang aber nicht gedacht. Erstaunlich, dass der Rechner
überhaupt noch funktioniert hat.

Danke für die schnelle und ausführliche Hilfe.

Gruß
Jürgen
  #7  
Alt June 23rd 10, 03:22 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Frage zu Autoruns

Jürgen Meyer schrieb:

Yeap, das war es.
Eine Systemvariable "Path" war da bei mir überhaupt nicht (mehr)
eingetragen.


Auch nicht bei den Systemvariablen?

Habe es schon mal erlebt, dass ein Programm bei der Deinstallation die
Variable komplett gelöscht hat.


Dieses Programm solltest Du an alle schwarzen Bretter nageln ;-)

An diese Möglichkeit hatte ich in diesem Zusammenhang aber nicht
gedacht. Erstaunlich, dass der Rechner überhaupt noch funktioniert hat.


Wenn auch die Systemvariable PATH fehlt, kann man sich ein wenig wundern.

Danke für die schnelle und ausführliche Hilfe.


bitte :-)

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[autoruns] File not found Martin Imlau Sonstiges 3 June 2nd 09 12:09 PM
Frage zur cmd.exe Armin Meier Sonstiges 1 January 30th 08 01:55 PM
Frage zu 64 Bit Wolfgang Kuhn Hardware 3 September 18th 07 10:02 AM
Frage zu RIS: Armin Meier Setup 2 January 3rd 07 11:54 AM
WPA Frage Thomas S. Sonstiges 2 November 12th 05 03:17 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.