A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

MBR sichern mit TrueImage



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt June 22nd 10, 03:55 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Helmut Hullen
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 334
Standard MBR sichern mit TrueImage

Hallo, Uwe,

Du meintest am 22.06.10:

Klonen erlaubt auch den Zwischenschritt über eine Datei. Ist u.a. im
forensischen Bereich üblich.


Das wäre dann ein Image, Du Experte.


Und wenn ich im nächsten Schritt ein solches Image auf eine Festplatte
schreiben lasse: wie nennt sich das dann, nach Deinem Kenntnisstand?

Ach ja: ist der von Dir verfochtene Sprachgebrauch irgendwo
allgemeingültig normiert?

Viele Gruesse!
Helmut

Ads
  #22  
Alt June 23rd 10, 09:11 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard MBR sichern mit TrueImage

Uwe Buschhorn wrote:
Rainer Ullrich schrieb:

Und unter Clonen versteht man das Erzeugen einer 1:1 Kopie des Originals
auf die gleiche Art Datenträger/Format, also z.B. von Festplatte auf Fest-
platte.


Das Klonen ist ein Echtzeitprozess - es hängt eine Quellplatte und eine
Zielplatte physikalisch an einem Controller und wenig später sind beide
Platten exakt identisch.


Nö. Ich kenne Cloning-Szenarien, z.B. in der Fertigung von PC's, wo die
Festplatten via Netzwerk von einem zentralen Server "betankt" werden. Die
Festplatten werden hier auch *geclont* .


Beim Imaging wird auch geklont - nur wird hier die Quellplatte in einen
Dateicontainer (Imagedatei) verfrachtet und erstmal abgespeichert.


Umgekehrt wird ein Schuh draus. Ein Klone kann auch aus einem Image
hergestellt werden. Imaging heißt aber nicht zwangsläufig, dass es ein
Cloning sein muß.


Aus
diesem Container kann zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt eine
beliebige Anzahl von Klonen der Quellplatte erstellt werden.


Jetzt widersprichst Du Dir aber selber! Oben haste noch geschrieben, dass
ein Klonen ein "Echtzeitprozess" mit 2 Platten an einem Controller ist!


Das ist der ganze Unterschied.


Ne.


Happy computing!
[email protected]

--
Universal-Tool für Fritzboxen ......... http://www.rainerullrich.de/rukt - Neu
SP3 mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp3
Unnötige Files vom PC löschen ......... http://www.rainerullrich.de/cp
Was ist ToFu .......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TrueImage als Benutzer ausführen? Uwe Buschhorn[_3_] Sonstiges 2 January 29th 10 12:17 PM
TrueImage und defekte Sektoren Jürgen Hölzl Sonstiges 11 October 26th 08 01:18 PM
Acronis TrueImage 9.0 Frank Mayer Sonstiges 7 October 7th 07 07:02 PM
Probleme mit TrueImage 7 Horst Stolz Applications 4 September 27th 05 06:21 PM
Abbild bei Acronis TrueImage 8 Norbert Geister Sonstiges 5 July 23rd 05 11:50 AM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:02 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.