A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Registry
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Prioritaet eines Dienstes aendern



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt November 8th 06, 10:21 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Albert Kapune
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 7
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, unter Windows XP Pro die Priorität eines
bereits vorhandenen Dienstes nachträglich zu ändern? Falls nicht,
würde ich mich über die Empfehlung eines einschlägigen Tools zur
Deinstallation und anschließenden veränderten Reinstallation freuen.

Vielen Dank und freundliche Grüße
Albert
Ads
  #2  
Alt November 8th 06, 11:04 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Wolfgang Profanter
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 82
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Albert Kapune schrieb
gibt es eine Möglichkeit, unter Windows XP Pro die Priorität eines
bereits vorhandenen Dienstes nachträglich zu ändern? Falls nicht,
würde ich mich über die Empfehlung eines einschlägigen Tools zur
Deinstallation und anschließenden veränderten Reinstallation freuen.



Hallo Albert,
im Taskmanager kannst du die Priorität der laufenden Prozesse ändern.
Ob die Änderungen nach einem Neustart noch gelten, weiß ich nicht.

--
Gruß
Wolfgang

WinXP Pro SP2

  #3  
Alt November 8th 06, 05:09 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Albert Kapune
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 7
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Am Wed, 8 Nov 2006 11:04:22 +0100 schrieb Wolfgang Profanter:

im Taskmanager kannst du die Priorität der laufenden Prozesse ändern.
Ob die Änderungen nach einem Neustart noch gelten, weiß ich nicht.


Hallo Wolfgang,

das Letztere ist der springende Punkt. Nach einem Neustart sind die
Änderungen vergessen.

Freundliche Grüße
Albert
  #4  
Alt November 8th 06, 08:27 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Jörg Burzeja
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 453
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Hallo Albert,

Albert Kapune schrieb:
Am Wed, 8 Nov 2006 11:04:22 +0100 schrieb Wolfgang Profanter:

im Taskmanager kannst du die Priorität der laufenden Prozesse
ändern. Ob die Änderungen nach einem Neustart noch gelten, weiß ich
nicht.


das Letztere ist der springende Punkt. Nach einem Neustart sind die
Änderungen vergessen.


unter: Systemsteuerung, Erweitert, Systemleistung Einstellungen,
Erweitert
kannst Du noch wählen: Prozessorzeitplanung - Optimale Leistung
anpassen für Programme

Sonst versuche auch mal:

Start, Ausführen, Eingabe:
start /?

Den Editor mit Priorität 'high' startest Du dann so:
start /high notepad

Zur *.bat / *.cmd legst Du Dir eine Verknüfung an.

--
Viele Grüße
Jörg

www.dkms.de --- jeder Einzelne zählt

  #5  
Alt November 8th 06, 09:31 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Jörg Burzeja schrieb:

unter: Systemsteuerung, Erweitert, Systemleistung Einstellungen,
Erweitert
kannst Du noch wählen: Prozessorzeitplanung - Optimale Leistung
anpassen für Programme

Sonst versuche auch mal:

Start, Ausführen, Eingabe:
start /?

Den Editor mit Priorität 'high' startest Du dann so:
start /high notepad

Zur *.bat / *.cmd legst Du Dir eine Verknüfung an.


Sorry, wenn ich mich da mal einklinke.
Diese Vorschläge haben wenig mit dem Wunsch von Albert zu tun, die Priorität
einen vorhandenen Dienstes dauerhaft zu ändern.
Nein, ich habe keine Lösung. Aber an der Prozessorzeitplanung zu basteln,
trägt sicher nicht zur Lösung bei.
Und "start.." trifft kaum einen Dienst.
Vieleicht wäre es hilfreich, wenn Albert sich mal äußern würde, worum es
überhaupt geht.
Geht es wirklich um einen (Standard-)Dienst?

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #6  
Alt November 8th 06, 09:56 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Albert Kapune
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 7
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Am Wed, 8 Nov 2006 21:31:00 +0100 schrieb Ralf Breuer:

Geht es wirklich um einen (Standard-)Dienst?


Es geht um den Dienst »PVRService.exe«. Dabei handelt es sich um ein
Programm, das von dem an und für sich recht guten »Sceneo TV« als
Dienst zur Aufbereitung der Programmdaten (Konvertierung von
XML-Informationen in eine Access-Datenbank) genutzt wird.

Diese Aufbereitung ist sehr rechenintensiv (über 80% Prozessorlast)
und startet zumeist dann, wenn der Rechner sowieso durch andere
Programme beansprucht wird. :-) Daher meine Überlegung, diesen Dienst
etwas zu drosseln. Ich könnte ihn natürlich auf manuellen Start
einstellen und ihn nach Bedarf mit »Net startÂ*…«/»Net stopÂ*…« starten
bzw. abwürgen – sonderlich komfortabel wäre dieses Vorgehen aber
nicht.

Zwischenzeitlich habe ich im Internet folgendes gefunden:

| If you want to change the priority of all server threads in
| relation to the
| base priority of the foreground application, you can use a
| registry hack.
| Whilst a higher priority level can yield better performance, it
| potentially
| is at the cost of local responsiveness. Lower priorities are
| designed to
| balance process needs on the system as a whole.
|
| For each service in
| HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\...\Parameters
|
|
| Run regedit Add Value
|
| Value Name: ThreadPriority
| Data Type: REG_DWORD
| Decimal: 0, 1, 2, 15 (see the table)
|
| 0 Process running at background priority
| 1 Server threads running at same priority as foreground
| 2 Server threads running one priority higher than foreground
| 15 Server threads running at real-time priority (Not Recommended)
|
| You do all of this at your own risk. Changing the task priority
| can set the
| server service priority to the same level as the foreground and
| background
| priorities. This may cause the service to degrade in performance
| because it
| has to share time with other background processes.

Ich werde diesen Hack wohl mal in einer ruhigen Minute ausprobieren.

Freundliche Grüße
Albert
  #7  
Alt November 8th 06, 10:20 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Albert Kapune schrieb:

Ich werde diesen Hack wohl mal in einer ruhigen Minute ausprobieren.


Und berichte mal von der Wirkung

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #8  
Alt November 9th 06, 10:34 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Albert Kapune
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 7
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Am Wed, 8 Nov 2006 22:20:19 +0100 schrieb Ralf Breuer:

Ich werde diesen Hack wohl mal in einer ruhigen Minute ausprobieren.


Und berichte mal von der Wirkung


Er scheint zu funktionieren. Bei der niedrigsten Einstellung (0) von
ThreadPriority beträgt die Prozessorlast durch den besagten Dienst nur
noch ca.Â*10%.

Danke an alle, die sich mitbemüht haben, und freundliche Grüße
Albert

--
Dr. Albert Kapune )
  #9  
Alt November 10th 06, 08:37 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Prioritaet eines Dienstes aendern

Albert Kapune schrieb:

Er scheint zu funktionieren. Bei der niedrigsten Einstellung (0) von
ThreadPriority beträgt die Prozessorlast durch den besagten Dienst nur
noch ca. 10%.


Danke für die Rückmeldung :-)

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatisches Erstellen eines Dienstes verhindern (als Admin) Markus Lesch Sonstiges 15 June 26th 06 08:13 AM
Endgültige Löschung eines Dienstes Walter Schuldt Sonstiges 3 April 17th 06 01:16 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:33 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.