A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Networking
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Anmeldung an Domain schlägt fehl



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt May 2nd 10, 10:27 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking,microsoft.public.de.windows.server.sbs
Robert Riebisch
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 384
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Hallo!

Kommt es bei Realtek-LAN-Chips öfter mal vor, daß während des Bootens
kein Domain Controller gefunden wird und damit die
Computergruppenrichtlinien nicht übernommen werden?

Habe drei neue identische PCs mit frisch installiertem Windows XP
Professional SP3 (32 Bit) an einem Windows SBS 2008 R2 Marken-Server.
Die Realtek-Treiber-Version auf den PCs ist 5.756. Selbst bei absolut
konservativen Netzwerkkarteneinstellungen und aktiviertem "... immer auf
das Netzwerk warten" zeigen alle drei PCs das oben beschriebene
Phänomen. Der Beitritt zur Domäne klappte einwandfrei.

http://h30434.www3.hp.com/t5/Operating-systems-and-software/HP-Pro-3000-XP-Pro-Realtek-Gigabit-LAN-no-Group-Policy/td-p/238511
und http://www.takethestreets.org/blog/?p=12 scheinen jedenfalls ein
ähnliches Problem zu haben.

Followup an: microsoft.public.de.german.windowsxp.networking

--
Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!
Ads
  #2  
Alt May 3rd 10, 09:23 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Mark Heitbrink [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 355
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Hi,

Am 02.05.2010 22:27, schrieb Robert Riebisch:
[...] und aktiviertem "... immer auf das Netzwerk warten" zeigen
alle drei PCs das oben beschriebene Phänomen.
Der Beitritt zur Domäne klappte einwandfrei.


Schalte mal das USerEnvironment Logging an, anhand des Logs kannst du
etwas genauer schauen "was" nicht geht.
Vielleicht ist es auch ein Dienststart oder die Reihenfolge/Abhängigkeit

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
  #3  
Alt May 3rd 10, 09:38 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Robert Riebisch
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 384
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Mark Heitbrink [MVP] wrote:

[...] und aktiviertem "... immer auf das Netzwerk warten" zeigen
alle drei PCs das oben beschriebene Phänomen.
Der Beitritt zur Domäne klappte einwandfrei.


Schalte mal das USerEnvironment Logging an, anhand des Logs kannst du
etwas genauer schauen "was" nicht geht.
Vielleicht ist es auch ein Dienststart oder die Reihenfolge/Abhängigkeit

Tschö
Mark


Habe ich schon getan. Sorry, daß ich das nicht geschrieben habe. War gestern schon etwas fertig mit der Welt. ;-)

Hier allerdings mal der meiner Meinung nach entscheidende Auszug aus der Netlogon.log:

04/30 19:47:49 [INIT] Starting RPC server.
04/30 19:47:49 [SESSION] DOMAINXXXXXX: NlSessionSetup: Try Session setup
04/30 19:47:49 [SESSION] DOMAINXXXXXX: NlDiscoverDc: Start Synchronous Discovery
04/30 19:47:49 [MAILSLOT] Sent 'Sam Logon' message to DOMAINXXXXXX[1C] on all transports.
04/30 19:47:49 [CRITICAL] NlBrowserSendDatagram: No transports available
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
04/30 19:47:49 [CRITICAL] NetpDcGetNameNetbios: DOMAINXXXXXX: Cannot NlBrowserSendDatagram. (1C) 53
04/30 19:47:49 [CRITICAL] NetpDcGetName: DOMAINXXXXXX: IP and Netbios are both done.
04/30 19:47:49 [CRITICAL] DOMAINXXXXXX: NlDiscoverDc: Cannot find DC.
04/30 19:47:49 [CRITICAL] DOMAINXXXXXX: NlSessionSetup: Session setup: cannot pick trusted DC
04/30 19:47:49 [MISC] Eventlog: 5719 (1) "DOMAINXXXXXX" 0xc000005e c000005e ^...
04/30 19:47:49 [SESSION] DOMAINXXXXXX: NlSetStatusClientSession: Set connection status to c000005e
04/30 19:47:49 [SESSION] DOMAINXXXXXX: NlSessionSetup: Session setup Failed
04/30 19:47:49 [INIT] Started successfully
04/30 19:47:49 [INIT] Group Policy is not defined for Netlogon
04/30 19:47:49 [INIT] Following are the effective values after parsing
04/30 19:47:49 [INIT] SiteName (0) = (null)
04/30 19:47:49 [SITE] Setting site name to '(null)'

--
Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!
  #4  
Alt May 3rd 10, 09:43 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Jens Weber
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Hallo Robert,

insofern das geht, stelle auf dem Switch die Protgeschwindigkeit fest
ein und auf der Netzwerkkarte auch. Wir hatten diese Probleme schon
öfters in unterschiedlichen Variationen. Falls der Switch nicht
einstellbar ist, stelle die Karte im PC auf die maximale Geschwindigkeit
des Switches ein. Meistens sind die Probleme dann weg.

Gruß

Jens

Am 02.05.2010 22:27, schrieb Robert Riebisch:
Hallo!

Kommt es bei Realtek-LAN-Chips öfter mal vor, daß während des Bootens
kein Domain Controller gefunden wird und damit die
Computergruppenrichtlinien nicht übernommen werden?

Habe drei neue identische PCs mit frisch installiertem Windows XP
Professional SP3 (32 Bit) an einem Windows SBS 2008 R2 Marken-Server.
Die Realtek-Treiber-Version auf den PCs ist 5.756. Selbst bei absolut
konservativen Netzwerkkarteneinstellungen und aktiviertem "... immer auf
das Netzwerk warten" zeigen alle drei PCs das oben beschriebene
Phänomen. Der Beitritt zur Domäne klappte einwandfrei.

http://h30434.www3.hp.com/t5/Operating-systems-and-software/HP-Pro-3000-XP-Pro-Realtek-Gigabit-LAN-no-Group-Policy/td-p/238511
undhttp://www.takethestreets.org/blog/?p=12 scheinen jedenfalls ein
ähnliches Problem zu haben.

Followup an: microsoft.public.de.german.windowsxp.networking


  #5  
Alt May 3rd 10, 09:57 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Robert Riebisch
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 384
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Jens Weber wrote:

insofern das geht, stelle auf dem Switch die Protgeschwindigkeit fest
ein und auf der Netzwerkkarte auch. Wir hatten diese Probleme schon
öfters in unterschiedlichen Variationen. Falls der Switch nicht
einstellbar ist, stelle die Karte im PC auf die maximale Geschwindigkeit
des Switches ein. Meistens sind die Probleme dann weg.


Hatte ich erfolglos probiert ("Selbst bei absolut konservativen
Netzwerkkarteneinstellungen").

--
Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!
  #6  
Alt May 3rd 10, 09:59 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Mark Heitbrink [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 355
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Hi,

Am 03.05.2010 09:38, schrieb Robert Riebisch:
Habe ich schon getan. Sorry, daß ich das nicht geschrieben habe.


Kein Problem.

Hier allerdings mal der meiner Meinung nach entscheidende Auszug aus der Netlogon.log:
04/30 19:47:49 [CRITICAL] NlBrowserSendDatagram: No transports available
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


Sowas einfaches wie ausstausch der NIC hast du schon probiert?
Ich tippe ein wenig auf Hardware, denn "no transport" hört sich für
mich eher danach an, daß der IP Stack nicht geladen wurde und das
ist der Fall, wenn er zB keinen Link erkannt hat.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
  #7  
Alt May 3rd 10, 10:02 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking,microsoft.public.de.windows.server.sbs
Tobias Redelberger [MVP - SBS]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 4
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Hi Robert,

Kommt es bei Realtek-LAN-Chips öfter mal vor, daß während des Bootens
kein Domain Controller gefunden wird und damit die
Computergruppenrichtlinien nicht übernommen werden?

Habe drei neue identische PCs mit frisch installiertem Windows XP
Professional SP3 (32 Bit) an einem Windows SBS 2008 R2 Marken-Server.
Die Realtek-Treiber-Version auf den PCs ist 5.756. Selbst bei absolut
konservativen Netzwerkkarteneinstellungen und aktiviertem "... immer auf
das Netzwerk warten" zeigen alle drei PCs das oben beschriebene
Phänomen. Der Beitritt zur Domäne klappte einwandfrei.

http://h30434.www3.hp.com/t5/Operating-systems-and-software/HP-Pro-3000-XP-Pro-Realtek-Gigabit-LAN-no-Group-Policy/td-p/238511
und http://www.takethestreets.org/blog/?p=12 scheinen jedenfalls ein
ähnliches Problem zu haben.


kann ich Dir nicht aus eigener Erfahrung direkt bestätigen, aber ich "mag"
keine anderen Netzwerkkartenherstellern ausser Intel und wenn es sein muss
Broadcom - eben aus solchen Gründen, wie von Dir beschrieben (Geht, geht
nicht..).

Ergo: Schon mal mit einer Intel-Karte versucht, so dass wir weitere
Nebeneffekte (Switch-Port Timing, Kabel, Client-Einstellungen usw.)
ausschliessen können?

Wie lauten die exakt zugehörigen Fehlermeldungen aus der Ereignisanzeige?

--
Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web:
http://www.starnet-services.net


  #8  
Alt May 3rd 10, 11:06 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Horst Lange
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 11
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Robert Riebisch schrieb:
Hallo!

Kommt es bei Realtek-LAN-Chips öfter mal vor, daß während des Bootens
kein Domain Controller gefunden wird und damit die
Computergruppenrichtlinien nicht übernommen werden?


mal wieder ein paar Anregungen:

bekommst Du die DC angezeigt, nachdem Du gebootet hast?
netdom query /domain{DeineDom} DC
(netdom.exe ist in den XP SP2 Supporttools enthalten)


Habe drei neue identische


identisch aufgebaut oder geclont? Bei Clones Sysprep durchgeführt?

PCs mit frisch installiertem Windows XP
Professional SP3 (32 Bit) an einem Windows SBS 2008 R2 Marken-Server.
Die Realtek-Treiber-Version auf den PCs ist 5.756. Selbst bei absolut
konservativen Netzwerkkarteneinstellungen und aktiviertem "... immer auf
das Netzwerk warten"


SMB Signing durchgeführt?
http://www.gruppenrichtlinien.de/ind...MB_signing.htm

zeigen alle drei PCs das oben beschriebene
Phänomen. Der Beitritt zur Domäne klappte einwandfrei.


Hochwertige GBit-Switche oder Low-Cost Modelle? Netz GBit-Tauglich?
Habe ähnliches Problem an einigen Ports eines NetGear beobachtet.
Nachdem ich im Switch die Portgeschwindigkleit von Auto auf 100 MBit
begrenzt habe, klappte es. GBit fest einzustellen genügte auch nicht.

Horst Lange
  #9  
Alt May 3rd 10, 01:00 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Robert Riebisch
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 384
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Mark Heitbrink [MVP] wrote:

Hier allerdings mal der meiner Meinung nach entscheidende Auszug aus der Netlogon.log:
04/30 19:47:49 [CRITICAL] NlBrowserSendDatagram: No transports available
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


Sowas einfaches wie ausstausch der NIC hast du schon probiert?


Ja, heute gegen eine D-Link getauscht. Danach war der Fehler weg. :-)

Ich tippe ein wenig auf Hardware, denn "no transport" hört sich für
mich eher danach an, daß der IP Stack nicht geladen wurde und das
ist der Fall, wenn er zB keinen Link erkannt hat.


Offenbar meldet der Realtek-Treiber Version 5.756
(Driver_XP_5756_04202010.zip) bereits eine Verbindung, wenn diese
tatsächlich noch gar nicht besteht.

Nach dem Austausch gegen Version 5.728 (von der Foxconn-CD des G31MXP)
funktioniert die Anmeldung auch noch mehreren Reboots auf allen PCs
einwandfrei. Ich hoffe, das bleibt so.

--
Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!
  #10  
Alt May 3rd 10, 01:47 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking,microsoft.public.de.windows.server.sbs
Robert Riebisch
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 384
Standard Anmeldung an Domain schlägt fehl

Tobias Redelberger [MVP - SBS] wrote:

Ergo: Schon mal mit einer Intel-Karte versucht, so dass wir weitere
Nebeneffekte (Switch-Port Timing, Kabel, Client-Einstellungen usw.)
ausschliessen können?


siehe meine Antwort an Mark

Wie lauten die exakt zugehörigen Fehlermeldungen aus der Ereignisanzeige?


http://www.eventid.net/display.asp?e...ource=NETLOGON
http://www.eventid.net/display.asp?e...source=W32Time

Ich fand gerade noch
http://blogs.technet.com/instan/archive/2008/09/18/netlogon-5719-and-the-disappearing-domain.aspx
und dort den Link zu http://support.microsoft.com/kb/326152/en-us. Das
sieht vielversprechend aus, aber ich will das jetzt nicht mehr
probieren. ;-)

Jetzt habe ich allerdings
http://www.eventid.net/display.asp?eventid=11197&source=DnsApi in der
Ereignisanzeige der PCs. Mal eben noch "ipconfig /release & ipconfig
/renew & ipconfig /registerdns" probieren... OK, durch die Experimente
doppelte IP in der Reverse Lookup Zone.

--
Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!
 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dateisuche schlägt fehl Mark Ise Sonstiges 9 December 2nd 08 09:14 AM
Anmeldung schlägt fehl Andreas Schleif[_2_] Sonstiges 5 January 11th 08 07:33 PM
Remotedesktopeinladung schlägt fehl André Heublein Sonstiges 0 February 5th 07 04:39 PM
Installation WMP 10 schlägt fehl Mario Flohrer Multimedia 10 June 26th 06 10:59 PM
Installation von SP2 schlägt fehl Diego Wegner Setup 2 April 3rd 05 06:17 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2017 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.