A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Registry
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt June 6th 09, 08:52 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry,de.comp.os.unix.linux.misc
Helmut Hullen
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 334
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Hallo alle miteinander,

im Wege der allumfassenden IT-Ausbildung (mitsamt "Medienkompetenz" usw.)
werden in den Schulen häufiger Klausuren direkt am Rechner geschrieben.

Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth usw.

Viele Gruesse!
Helmut

Ads
  #2  
Alt June 6th 09, 10:08 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry,de.comp.os.unix.linux.misc
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Helmut Hullen schrieb:

Hallo Helmut,

Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth
usw.


USB-Sticks deaktivieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Servic es\usbstor
Start = 4

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #3  
Alt June 6th 09, 10:23 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Winfried Sonntag [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.227
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Helmut Hullen schrieb:

Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth usw.


Hier gibts Hinweise:
http://www.grurili.de/HowTo/usb_sticks_deaktivieren.htm Alle wirst Du
wohl nur mit 3rd Party Tools deaktiviert bekommen.

BTW: Ein XPost ohne Fup2 und ohne Ankündigung ist böse.

Servus
Winfried
--
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.php?page=mailingliste
  #4  
Alt June 6th 09, 10:26 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry,de.comp.os.unix.linux.misc
Arno Welzel
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 12
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Ralf Breuer schrieb:

Helmut Hullen schrieb:

Hallo Helmut,

Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth
usw.


USB-Sticks deaktivieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Servic es\usbstor
Start = 4


Übersetzt: Für Windows - USB-Storage-Dienst abschalten

Geht ggf. auch per Kommandozeile:

sc stop usbstor

sc config usbstor start= disabled

Das Leerzeichen nach "start=" ist notwendig.

Das funktioniert aber nur, wenn der Dienst schon installiert ist (was
nicht unbedingt der Fall sein muss - Windows installiert ihn ggf. auch
erstmal nach) und *alle* USB-Speichermedien, nicht nur die, die
nachträglich eingesteckt werden. WLAN, Bluetooth etc. sind davon auch
nicht betroffen.

Eine etwas umfassendere und besser steuerbare Alternative, siehe:
http://www.heise.de/ct/ftp/03/08/190/


--
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
  #5  
Alt June 6th 09, 10:43 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Helmut Hullen
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 334
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Hallo, Arno,

Du meintest am 06.06.09:

Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht
akzeptiert werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch
WLAN, Bluetooth usw.


USB-Sticks deaktivieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Servic es\usbstor
Start = 4


Übersetzt: Für Windows - USB-Storage-Dienst abschalten


Geht ggf. auch per Kommandozeile:


sc stop usbstor


sc config usbstor start= disabled


Das Leerzeichen nach "start=" ist notwendig.


Das funktioniert aber nur, wenn der Dienst schon installiert ist (was
nicht unbedingt der Fall sein muss - Windows installiert ihn ggf.
auch erstmal nach) und *alle* USB-Speichermedien, nicht nur die, die
nachträglich eingesteckt werden. WLAN, Bluetooth etc. sind davon auch
nicht betroffen.


Eine etwas umfassendere und besser steuerbare Alternative, siehe:
http://www.heise.de/ct/ftp/03/08/190/


Ganz vielen Dank - auch den anderen Helfern!

Detailproblem: wenn ich den Rechner von USB-Stick boote (was auch mit/in
Windows geht und speziell für Klausuren sehr interessant ist): säge ich
mir dann vielleicht den Ast ab, auf dem ich sitze?

Viele Gruesse!
Helmut

  #6  
Alt June 6th 09, 10:57 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Helmut Hullen
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 334
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Hallo, alle miteinander,

ich meinte am 06.06.09:

im Wege der allumfassenden IT-Ausbildung (mitsamt "Medienkompetenz"
usw.) werden in den Schulen häufiger Klausuren direkt am Rechner
geschrieben.


Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth
usw.


Für Windows-Rechner habe ich jetzt schon einige Vorschläge gesehen - läuft
dort auf Fummeln in der Registry hinaus.

Wie ist das bei Linux-Clients - auch mit dem Spezialfall, dass der per
USB-Stick nach/in Linux gebootet hat?

USB-Module rausschmeissen dürfte nicht lange helfen, und USB muss nicht
als Modul eingebunden sein.
Kontrolle des Mechanismus, der sich auch in "dmesg"-Meldungen äussert?

"udev" dürfte bei (im Prinzip) unbekannter Linux-Distribution nicht sicher
verfügbar sein, hald/dbus wohl auch nicht.

Viele Gruesse!
Helmut

  #7  
Alt June 6th 09, 11:04 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Helmut Hullen schrieb:

Detailproblem: wenn ich den Rechner von USB-Stick boote (was auch
mit/in Windows geht und speziell für Klausuren sehr interessant ist):
säge ich mir dann vielleicht den Ast ab, auf dem ich sitze?


Was hindert Dich, es einfach zu versuchen?
Und schreib jetzt nicht, Du hättest keine Image-Sicherung des Sticks ;-)

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #8  
Alt June 6th 09, 12:23 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry
Helmut Hullen
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 334
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Hallo, Ralf,

Du meintest am 06.06.09:

Detailproblem: wenn ich den Rechner von USB-Stick boote (was auch
mit/in Windows geht und speziell für Klausuren sehr interessant
ist): säge ich mir dann vielleicht den Ast ab, auf dem ich sitze?


Was hindert Dich, es einfach zu versuchen?
Und schreib jetzt nicht, Du hättest keine Image-Sicherung des Sticks
;-)


u.a. kein Rechner hier zuhause, der zuverlässig vom USB-Stick bootet und
zudem genug Speicher hat - dafür muss ich stets Rechner benutzen, die
woanders stehen und auch dort nicht unbedingt jederzeit für meine
Experimente freigegeben sind.

Viele Gruesse!
Helmut

  #9  
Alt June 6th 09, 01:11 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry,de.comp.os.unix.linux.misc
Martin Schmitz
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Helmut Hullen wrote:
im Wege der allumfassenden IT-Ausbildung (mitsamt "Medienkompetenz"
usw.) werden in den Schulen häufiger Klausuren direkt am Rechner
geschrieben.

Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth
usw.


Trage einfach die entsprechenden Kernelmodule
in /etc/modprobe.d/blacklist ein (also ehci_hcd, ohci_hcd, vllt. noch
uhci_hcd).

Martin

  #10  
Alt June 8th 09, 01:37 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.registry,de.comp.os.unix.linux.misc
Sven Mönnich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1
Standard USB-Sticks bei Klassenarbeiten sperren

Helmut Hullen schrieb:
Hallo alle miteinander,


Wie könnte ich erreichen, dass "weitere" USB-Geräte nicht akzeptiert
werden? Betrifft allemal USB-Sticks, vielleicht auch WLAN, Bluetooth usw.


vllt. mit hilfe von udev ?
wieviele unterschiedliche geräte sollen denn genutzt werden können, nur
ein stick und alle anderen nicht ?

soll es global gelten oder nur für spezielle benutzer ?

so denn -Sven-



Viele Gruesse!
Helmut

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit USB-Sticks Stefan Ponzelar[_2_] Sonstiges 14 March 25th 08 08:19 AM
Problem mit USB-Sticks Stefan Ponzelar[_2_] Hardware 0 March 19th 08 02:20 PM
USB-Sticks mit U3 Standard? Dag Haeddenskjoeld Hardware 3 November 8th 06 12:41 AM
Problem mit USB-Sticks Nick Porkert Setup 0 November 5th 06 10:02 AM
USB Sticks Ferrari Attilio Hardware 3 June 12th 06 07:42 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.