A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Setup
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Migration von alten auf neuen Rechner



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt October 10th 06, 11:54 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Peter Singer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 60
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Hallo,

nachdem ich erfolglose Stunden verbracht habe, wende ich mit der Bitte
um Unterstützung an Euch. Um die umfassende Einrichtung meines neuen
PC's von sicher einer Woche zu umgehen, möchte ich gerne das XP Sp2
Professional mit all seinen installierten Programmen auf den neuen
Rechner übertragen.. Speziell habe ich mit sysprep.exe (aktuellen
Deployment Tool für XP Sp2) das BS für das Klonen vorbereitet, PC
heruntergefahren und dann mit True-Image das Image gezogen und dieses
auf dem neuen Rechner aufgespielt.

Irgendwie unverständlich bootete sich das System nicht neu sondern
zeigte gleich die bekannte Auswahl mit der Möglichkeit des
abgesicherten Startmodus an. Aber auch im abgesicherten Zustand lief
das System nicht hoch, sondern kam wieder zurück zu dieser Auswahl.

Was den neuen PC ausweist, ist ein AMD Dualprozessor mit SATA-Platte,
während der alte ein Intel P4 mit IDE-Platte ist. Vielleicht noch noch
von Bedeutung, der neue ist ein vorinstallierter Fujitsu/Siemens-SCALEO
P mit XP-Home. Könnte es sein, dass die Hartware doch zu
unterschiedlich ist oder lässt das vorinstallierte System kein anderes
BS zu?

Mein Wunsch: Gibt es einen Weg der Migration auf das neue System ohne
alles erneut installieren zu müssen oder was habe ich ggf. falsch
gemacht?



Mit besten Grüßen

Peter

Ads
  #2  
Alt October 10th 06, 12:05 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Peter Singer schrieb:

Was den neuen PC ausweist, ist ein AMD Dualprozessor mit SATA-Platte,
während der alte ein Intel P4 mit IDE-Platte ist. Vielleicht noch noch
von Bedeutung, der neue ist ein vorinstallierter
Fujitsu/Siemens-SCALEO P mit XP-Home. Könnte es sein, dass die
Hartware doch zu unterschiedlich ist oder lässt das vorinstallierte
System kein anderes BS zu?


Hallo Peter,

ja, die Hardware ist zu unterschiedlich.
Du kannst eine Reparaturinstallation versuchen:
Starte von XP-CD, wähle Neuinstallation. Wenn Deine alte Installation
gefunden wird, drücke "R", also beim 2. mal "R".
Evt. musst Du nach dem Start von CD mit F6 einen SATA-Treiber von der
Mainboard-CD einbinden.
Dann Systemsteuerung, System, Erweitert, Umgebungsvariablen,
Systemvariablen, Neu,
Name: devmgr_show_nonpresent_devices Wert: 1 und im Gerätemanager über
Ansicht, ausgeblendete Geräte anzeigen. Alle "grauen" Anschlüsse, Laufwerke,
und sonstigen Geräte löschen, die eindeutig alte Hardware sind, also z.B.
unter Audio- Video- Gamecontroller die alte Soundkarte löschen, aber nicht
Microsoft* oder Codecs. Neu starten. Und danach Firewall anschalten und alle
Windows-Updates wiederholen.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #3  
Alt October 10th 06, 12:36 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Peter Singer wrote:

Mein Wunsch: Gibt es einen Weg der Migration auf das neue System ohne
alles erneut installieren zu müssen oder was habe ich ggf. falsch
gemacht?


Ergänzend zu Ralfs Antwort würde ich Dir empfehlen, Dir eine brand-
aktuelle WinXP Prof_CD mit integriertem SP2 und eventuell allen
aktuellen Updates zu erzeugen und davon die Reparatur durchzuführen.

Entweder Du machst es per Hand nach folgenden Anleitungen

Erstellen einer bootfähigen Windows XP-CD mit integriertem Servicepack 2
http://www.pc-experience.de/wbb2/thr...threadid=10207

XP-CD mit integrierten PreSP3 Hotfixes erstellen
http://www.pc-experience.de/wbb2/thr...threadid=12223

Windows XP und Service Pack 2 für Neuinstallationen zusammenstellen - Teil 1: Einleitung
http://support.microsoft.com/kb/894947/DE/
(und weitere)

oder via Klickibunti

Patch/SP2-Integration in (d)eine Windows XP-CD
http://www.rainerullrich.de/sp2

Gutes Gelingen und happy computing!
[email protected]





  #4  
Alt October 10th 06, 01:02 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Peter Jasik
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 529
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Peter Singer schrieb:
Hallo,

nachdem ich erfolglose Stunden verbracht habe, wende ich mit der Bitte
um Unterstützung an Euch. Um die umfassende Einrichtung meines neuen
PC's von sicher einer Woche zu umgehen, möchte ich gerne das XP Sp2
Professional mit all seinen installierten Programmen auf den neuen
Rechner übertragen.. Speziell habe ich mit sysprep.exe (aktuellen
Deployment Tool für XP Sp2) das BS für das Klonen vorbereitet, PC
heruntergefahren und dann mit True-Image das Image gezogen und dieses
auf dem neuen Rechner aufgespielt.

Irgendwie unverständlich bootete sich das System nicht neu


Führe einfach danach eine Reparatur Deines BS Durch.
WinXP Setup von der CD starten und die entsprechende
Funktion auswählen.
Du mußt in ersten Menü [Enter] (installierte Windows wird gefunden)
drücken und in folge Menü [R](für reparieren)


Hast Du WinXP SP2 drauf soltest Du Dir vorab
eine *Slipstream-CD* bauen.
http://www.pc-experience.de/wbb2/thr... cfb9ddd878f9


Gruß
Peter
--
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 06.10.06 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

  #5  
Alt October 10th 06, 01:21 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Stephan Goesling
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 7
Standard Slipstream CD (war: Migration von alten auf neuen Rechner)

Peter Jasik schrieb:
Hast Du WinXP SP2 drauf soltest Du Dir vorab
eine *Slipstream-CD* bauen.
http://www.pc-experience.de/wbb2/thr... cfb9ddd878f9


Ich vermute mal, dass mein Stiefvater für seinen Medion-PC nur eine
Recovery-CD hat. Kann man daraus und aus einer SP2-CD eine Slipstream-CD
basteln?

Stephan
--
Mme Sucy aus Saint-Ouen stürzte sich mit einer Schere in den Händen auf
Ratier, welcher sich mit ihrem Gatten balgte. Sie fügte ihm sehr schwere
Verletzungen zu.
Félix Féneon, 1111 wahre Geschichten
  #6  
Alt October 10th 06, 01:35 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Slipstream CD (war: Migration von alten auf neuen Rechner)

Stephan Goesling wrote:
Peter Jasik schrieb:
Hast Du WinXP SP2 drauf soltest Du Dir vorab
eine *Slipstream-CD* bauen.
http://www.pc-experience.de/wbb2/thr... cfb9ddd878f9


Ich vermute mal, dass mein Stiefvater für seinen Medion-PC nur eine
Recovery-CD hat. Kann man daraus und aus einer SP2-CD eine Slipstream-CD
basteln?


Ja

Happy computing!
[email protected]
  #7  
Alt October 10th 06, 03:41 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Peter Singer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 60
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Hallo liebe Helfer,

bin überwältigt, erst mal vielen Dank für die vielen Ratschläge. Werde
hier vom Erfolg (so hoffe ich) berichten, schätze aber, dass ich zuvor
noch das eine oder andere nachfragen muss, bin halt kein Experte.

Bis bald
Peter

  #8  
Alt October 11th 06, 10:10 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Peter Singer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 60
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Hallo Ralf, Rainer und Peter,

nochmals vielen Dank für eure Hilfe. Meine Fortschritte:

a) Nach dem Vorschlag von Rainer (Peter) habe ich gleich eine Setup-CD
mit SP 2 erstellt.
b) Mit dieser habe ich nach der Anweisung von Ralf den Reparaturlauf
gestartet, der bis zum Neustart voll durchlief, dann aber mit einem
kurzzeitigem Aufflimmern des Bluescreen beendet war.
c) Ich versuchte es dann mit der F6-Taste dem System die SATA-Treiber
anzubieten, verlangte wurden diese aber im Diskettenlaufwerk. Nun hat
der PC kein solches Laufwerk mehr und die Treiber liegen auf CD. Sollte
es da noch einen anderen Weg geben!?.

In meiner Not stieß ich auf eine Beschreibung der Treibereinbindung mit
'nLite' (http://www.onicon.net/). Scheint ein tolles Programm zur
Erstellung eines kompletten bootfähigen CDImages für die Installation
zu sein. Laut Beschreibung ist der SATA-Treiber (aufbereitet)
bereitzustellen. Hier fing es für mich dass große Problem an, ich bekam
den einzusetzenden Treiber nicht heraus. In der Treiber-CD sind gleich
mehrere Treiber für einzelne Boards zu geben. Immerhin habe ich das
verwendete Board:

M2R-FVM von Asus herausgefunden, welches lauft Internet von ATI stammt
und den Chipsatz RS485 verwendet. Was ich aber nicht heraus fand,
welche SATA (Raid?) Treiber dazu gehören.

Fall Ihr mir noch weiter helfen würdet, hätte ich noch die beiden
alternativen Fragen:
Was lauten die SATA Treiber zum Bord M2R-FVM?
Gibt es den nicht irgendwo fertige Setup-CD's mit SP2 und
SATA-Treiber, wäre eigentlich viel einfacher?

Mit den beseten Grüßen
Peter

  #9  
Alt October 11th 06, 10:58 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Peter Singer schrieb:

In meiner Not stieß ich auf eine Beschreibung der Treibereinbindung
mit 'nLite' (http://www.onicon.net/).


Das kannst Du benutzen.

Laut Beschreibung ist der SATA-Treiber (aufbereitet)
bereitzustellen. Hier fing es für mich dass große Problem an, ich
bekam den einzusetzenden Treiber nicht heraus. In der Treiber-CD sind
gleich mehrere Treiber für einzelne Boards zu geben.


Der Treiber sollte sich doch identifizieren lassen.

Immerhin habe ich das verwendete Board:

M2R-FVM von Asus herausgefunden, welches lauft Internet von ATI stammt
und den Chipsatz RS485 verwendet.


Aha, ein "Deutschland PC VIII" von Fujitsu Siemens, Scaleo P 380239

Was ich aber nicht heraus fand, welche SATA (Raid?) Treiber dazu gehören.
Fall Ihr mir noch weiter helfen würdet, hätte ich noch die beiden
alternativen Fragen:
Was lauten die SATA Treiber zum Bord M2R-FVM?


Ich habe nichts gefunden, ich habe aber auch keine CD ;-)

Gibt es den nicht irgendwo fertige Setup-CD's mit SP2 und
SATA-Treiber


nein.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #10  
Alt October 11th 06, 12:23 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Peter Singer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 60
Standard Migration von alten auf neuen Rechner

Hallo Ralp,

vielen Dank, dass Du dich nochmals gemeldet hast.

Ich habe nichts gefunden, ich habe aber auch keine CD ;-)


Könnte ich aus dem original installierten XP-Home auf dem Scaleo PC
über z.B. den Gerätemanager den verwendetetn SATA-Treiber herauslesen
oder direckt aus dem Ordner 'Treiber'?

Falls nicht, hier die Angaben auf der CD, beginnend mit den Ordnern:
-driver
-I386
-manuell
-service
-soft
-updates

Ich nehme mal an, dass sich die relevanten Treiber unter DRIVER und
SERVICE verstecken könnten.
Unter DRIVER könnten die Ordner relevant sein:
-chipset
-raid
unter RAID ist dann weiter angegeben:
-intel
-nforce
-silicon
-sis
-sis1
-via
In welchem Ordner wäre dann weiter die SYS-Datei zu suchen?
In VIA finde ich z.B. die Datei 'viamraid.sys' mit zugehöriger -.cat
und -.inf.

Unter SERVICE könnten die Ordner relevant sein:
-sis_raid
mit der Datei SIS_RAID.zip'
-via_raid
mit der Datei VIA_RAID_V520C.zip
Beide gezippten Dateien sind recht groß, in der letzten kann z.B. unter
drvdisk/AMD64/2003x64 die Datei viamrx64.sys gefunden werden.

Leider bin ich mir nicht sicher, was wirklich zu nehmen ist.

Mit besten Grüßen
Peter

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo ist mein 2. Rechner? Richard Fonfara Networking 31 November 17th 05 05:34 PM
Rechner speichert Ordnerfreigabe dauerhaft und aktualisiert nicht, warum? Markus Heineking Networking 17 October 25th 05 09:17 AM
Rechner im Netzwerk werden nicht gefunden! Dirk Hoffmann Networking 6 June 7th 05 03:45 PM
Ich bin verzweifelt! Netzwerk funktioniert plötzlich nicht mehr... kama Networking 1 January 16th 05 07:41 PM
Wie venetze ich 2 Rechner bei bestehender DSL-Verbindung? Christian Jungbluth Networking 17 January 14th 05 02:09 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.