A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Setup
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Erneute Eingabe des Produktkey



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt April 8th 08, 06:18 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Jörg Burzeja
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 453
Standard Erneute Eingabe des Produktkey

Günther D schrieb:

Ne ne, wenn dann Festplatten-Tuning mit Lego, speziell für Günthers


Wisst Ihr, wie ich mich jetzt fühle?


Hast Du uns den auf den Bildern gar nicht erkannt? :-))

--
Viele Grüsse

Jörg
Ads
  #42  
Alt April 9th 08, 08:10 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Erneute Eingabe des Produktkey

Günther D wrote:

"Rainer Ullrich" wrote:

Hermann wrote:
Rainer Ullrich wrote:
Ne ne, wenn dann Festplatten-Tuning mit Lego, speziell für Günthers


Wisst Ihr, wie ich mich jetzt fühle?


Weißt Du wie ich mich fühle, wenn ich Deine Postings lese?

Happy computing!
[email protected]


--
Was ist ToFu ......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .......... http://www.rainerullrich.de/cp
  #43  
Alt April 9th 08, 08:27 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Erneute Eingabe des Produktkey

Hello again,

Günther D wrote:

"Rainer Ullrich" wrote:

Jörg Burzeja wrote:
Rainer Ullrich schrieb:
Wenn ich Günthers Postings so lese, dann will er sich auch irgendwie nicht

helfen lassen. Er hat da so seine "Vorgehensweise" und pasta.

Nein!

Und vor allem
er mischt diverse Probleme.


hmm: : - /
Bisher steht fest:
Hardware o.k.
Install - CD o.k.


also, allein schon diese beiden Aussagen sollten dir mehr als zu denken geben.
Aber schau ma moi ....


Das System auf C scheint, soweit Windows läuft, auch o.k. zu sein
ausgernommen:
o lässt sich nicht mit sfc überprüfen


Was Du in dem anderen Thread aber anders geschrieben hast.


o Reparatur - Prozess (aus der Install.-DC) erkennt das Windows nicht
(Habe mit MS - Tool den Key erfolgteich geprüft)


Jetzt mischt du schon wieder 2 Dinge. Was hat eine Überprüfung des Keys mit
ner Reparatur zu tun?


o scandisk mehrmals ausgeführt, auch von der Wiederherstellungskonsole aus


Scandisk gibt es schon lange nicht mehr! Und was soll dabei rausgekommen sein?


o FIXMBR läßt sich j e t z t anwenden, wenngleich dabei die LW -
Buchstaben vertauscht werden


Wo wird wann der Buchstabe vertauscht? Und warum machst Du auf einem frischen
installiertem System ein fixmbr?


o FIXBOOT: danach schwarzer Bildschirm: Fehlermeldung Lesefehler auf dem
Datenträger und die Aufforderung Strg+Alt+Del , d.h. doch, das System wird
nicht gefundnen (gebootet) oder?


Du weißt, was fixboot macht?


und das auch, wenn ich testwesie nur e i n e SATA Platte im IDE - Modus
am Laufen habe!


Kann ja auch nicht wirklich gehen.


also muss doch nach "Adam Riese" der Fehler zwischen "Einschalten" : - (
und
"Windows" : - ( liegen?


Nein, das Problem liegt ganz wo anders ;-)


Und wenn ich so sein Posting vom Dezember lese,
dann interessiert ihn eh mehr das Basteln, als die Lösung.

Nein! Ich suche Lösungen


Lösungen für was? Für Probleme, die Du vorher absichtlich konstruierst?


Und eine Antwort vermisse ich noch.
[...]

Das Restore läuft immer! Wenn missverstanden, dann war meine Info unklar


Dann verstehe ich Dein Problem garnicht mehr.


Da wäre noch viel mehr zu hinterfragen...


Ihr sagt, ich gehe meine eigenen, sturen, Weg und mache alles falsch!
erstes: nein, zweitens : ?? kann gut sein!

Hier wurde noch eine Frage gestellt:
StartUpRecoveryManager von Acronis:
Seine Funktion:
Wie die installierte Wiederherstellungskonsole kann der Manager "vor"
Windows aus einer kleinen verborgenen Partiton geladen werden (F11) und
arbeitet dann wie ein Nofallmedlium(CD).


Genau, und hast Du Dir schon mal überlegt, wie das Booten des Startup
Managers funktioniert? Ich glaube mal eher nicht.

Um es in wenigen Worten zu sagen: Im MBR wird ein Loader installiert,
der dir die Textausgabe "Drücken Sie F11 um ..." installiert. Wenn Du
F11 drückst, wird der StartupManager angesprungen und gebootet, der
vorher in einer Recovery-Partition installiert wurde. Deine 2 Hauptfehler
waren wahrscheinlich immer wieder, daß Du entweder mit fixmbr den Loader
gekillt hast oder durch Veränderungen der Partitionen mit Acronis
Disk Director die Partitiontable so verändert hast, daß F11 an den
falschen Punkt springt.


Für Restore braucht man dann keine
eigene Notfall - CD. Mein Verdacht: Ich habe im Rahmen meiner "PC - Einfalt"
u.u. bei einem Restoreprozess aus Versehen ein System einmal mit und einmal
ohne den Manager und damit mit /ohne der verborgenen Partition gekreuzt.


Genau! Dein problem ist somit hausgemacht! Wenn man sowas vor hat, dann
muß man sich vorher Gedanken um die Partitionierung machen und dann erst
installieren. Oder man macht es andersrum, aber dann muß man gewisse
Dinge beachten.


Wenn
ich das mit Bootsektor bzw. den MBR richtig verstanden habe, könnten dort
falsche Partitonstabellen stehen?


Ja, weil Du den MBR zerstörst oder eventuell einen MBR aus einer Sicherung
zurückschreibst, der schon lange nicht mehr mit deiner aktuellen Partitio-
nierung zusammenpaßt.


Reapriert das dann CHKDSK? Wenn ja, ist mein Verdacht erledigt!


:-(( Sorry, aber die fehlen absolut die Basics für deine "Bastelarbeiten"!
Was dabei rauskommt, schilderst Du ja eindrucksvoll. chkdsk arbeitet
ausschließlich in Windows-Partitionen und hat von MBR keine Ahnung, was
auch besser so ist!

Happy computing!
[email protected]

--
Was ist ToFu ......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .......... http://www.rainerullrich.de/cp
  #44  
Alt April 9th 08, 08:28 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Erneute Eingabe des Produktkey

Günther D wrote:

"Jörg Burzeja" wrote:

Rainer Ullrich schrieb:


Wurden nach diesem Image Änderungen (insbesondere an den Partitionen,
deren Grösse, pp) vorgenommen


ja, mit Acronis Disk Director


Dann wunderst Du Dich noch? Ich mich nicht. Siehe anderen Thread.

Happy computing!
[email protected]

--
Was ist ToFu ......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .......... http://www.rainerullrich.de/cp
  #45  
Alt April 9th 08, 08:41 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Erneute Eingabe des Produktkey

Günther Dietzinger wrote:
"Jörg Burzeja" schrieb im Newsbeitrag
...
Rainer Ullrich schrieb:

Wie ist die Aufteilung der Partitionen?

1 Platte: C, D, K


Buchstaben sind Schall und Rauch. Besser Info wäre gewesen, welche Partition
von welchem Typ ist und welche aktiv gesetzt ist.


2. Platte Raid1: E, F, G (eingerichtet als erweiterte Partitonen, ohne
Primäre)
3. Platte: H, i, J wird jetzt dann als Raid1 erweitert (eingerichtet als
erweiterte Partitionen, ohne Primäre)


Was tust Du mit soviel Partitionen :-)


Was steht in der boot.ini?


Gibt es ggfs. mehrere boot.ini Dateien?

alle "artfremden" gelöscht, ich fand ein paar bootini.bak und
Namenabänderungen, ohne mein Zutun entstanden


Die entstanden alle durch Dein Zutun oder meinst Du, daß in der Nacht
Pumukel an deinem Rechner gesessen ist?


Und eine Antwort vermisse ich noch.
Vor einiger Zeit wurde gesagt, nach einer Rücksicherung des gesamten Image
war Windows wieder lauffähig. Das geht nicht mehr?

läuft immer, mein Fehler bei der Beschreibung

Dann war da noch der Hinweis, auf "meine "Track Null".

Tatsache ist, ich weiß nicht, was im Track Null steht, stehen soll!


Genau das ist Dein Hauptproblem. Dir fehlt das notwendige Know-how, Du hast
mit Tools und Funktionen um Dich ohne nur annähernd zu wissen, was was
macht und für was es gut sein könnte. Da wunderst Du Dich noch? Ich mich
nicht mehr.


Das
DriveImage Programm bietet beim Recovery für die C:\ einmal die C als
solches und dann "und/oder" den MBR und den Track Null zum
Wiederherstellen an.


Ja, denn das sind 2 Paar Stiefel!


(Ein Wiederherstellen der C nur mit MBR und Track Null brachte beim Absturz
nach meinem Anwenden von FIXBOOT keinen Erfolg, erst als ich die C wieder
hergestellt hatte, konnte ich wieder booten.
Deshalb nahm ich an, der "Track Null" ist wichtig. Könnt ihr mir das
nachsehen?


ROTFL. Typisch PEBCAC, sorry, anders kann man es nicht mehr sagen.


Siehe Parallelmail:
Ich habe jetzt nochmals CHKDSK, alle Boots.bak gelöscht, neue Slip CD SP2
erstellt und den Ordner I386 auf die C kopiert, in der Reg,. den Pfad
eingestellt und der Prozeß sfc /scannow läuft.


Warum auch nicht.


Glaubt mir, mir fällt ein Stein vom Herzen!


Du brauchst nur vorher dein System nicht absichtlich zerstören, dann brauchst
Du es hinterher nicht mühevoll wieder reparieren.


Was jetzt noch fehlt, ist die probeweise Reparaturinstallation, um im Fall
der Fälle auf ein neues Board umziehen zu können und um dabei
festzustellen, ob die Platten jetzt von der InstallCD erkannt werden. Mache
ich am WE.

Jetzt sofort Images!!!!


Besser ist das

Happy computing!
[email protected]

--
Was ist ToFu ......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .......... http://www.rainerullrich.de/cp
  #46  
Alt April 10th 08, 07:25 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Günther D
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 6
Standard Erneute Eingabe des Produktkey



"Rainer Ullrich" wrote:

Buchstaben sind Schall und Rauch. Besser Info wäre gewesen, welche Partition
von welchem Typ ist und welche aktiv gesetzt ist.


C: Primär und aktiv, alle anderen erweiterte Partitionen

Was tust Du mit soviel Partitionen :-)

Jedem Familiemitglied im Lauf der Zeit eine eigene Partiton - leichter zu
sichern

Die entstanden alle durch Dein Zutun oder meinst Du, daß in der Nacht
Pumukel an deinem Rechner gesessen ist?

...ich habe vor Kurzem aus dem Büro Geräusche vernommen ....

Genau das ist Dein Hauptproblem. Dir fehlt das notwendige Know-how, Du hast

mit Tools und Funktionen um Dich ohne nur annähernd zu wissen, was was
macht und für was es gut sein könnte. Da wunderst Du Dich noch? Ich mich
nicht mehr.



Track Null: ..... dann sags mir doch, was drinne is ..... ??


Aber ich verstehe jetzt: Ich weiß nicht was in "Track Null"ist , deshalb so
deine Berwertung, bin ich dumm und hab keine Ahnung?
Ich fasse zusammen: Stellt man fragen, dann gibt man zu, dumm zu sein?
Interessant!

Da fällt mir ein Wiener Kinderlied ein: Ich zitie

Wir sind vom Idiotenklub und laden alle ein,
Bei uns ist jeder gern gesehen, nur deppert muss er sein.
Wir leben unser Motto: Dumm bis in den Tod!
Und wer der größte Trottel ist, wird Oberidiot.



Siehe Parallelmail:

Ich habe jetzt nochmals CHKDSK, alle Boots.bak gelöscht, neue Slip CD SP2
erstellt und den Ordner I386 auf die C kopiert, in der Reg,. den Pfad
eingestellt und der Prozeß sfc /scannow läuft.


Warum auch nicht.

Der nicht arbeitende Prozess sfc war trotz vieler Aktionen auf Grund deses
Disk.-Fadens und früherer Infos der Grund / Auslöser für meine Anfrage....


Du brauchst nur vorher dein System nicht absichtlich zerstören, dann brauchst
Du es hinterher nicht mühevoll wieder reparieren.

.... Hab ich irgendwo was geschrieben, dass ich mit Absicht mein System
zerstört habe?


Grüße
Günther
  #47  
Alt April 10th 08, 07:27 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Günther D
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 6
Standard Erneute Eingabe des Produktkey



"Jörg Burzeja" wrote:

Günther D schrieb:

Ne ne, wenn dann Festplatten-Tuning mit Lego, speziell für Günthers


Wisst Ihr, wie ich mich jetzt fühle?


Hast Du uns den auf den Bildern gar nicht erkannt? :-))


Nein, hab nochmal nachgesehen, die Gescihtszüge waren unscharf .. : - )
Sevus
Günther

  #48  
Alt April 10th 08, 08:20 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Rainer Ullrich
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2.049
Standard Erneute Eingabe des Produktkey

Hello again,

Günther D wrote:

"Rainer Ullrich" wrote:


Die entstanden alle durch Dein Zutun oder meinst Du, daß in der Nacht
Pumukel an deinem Rechner gesessen ist?

...ich habe vor Kurzem aus dem Büro Geräusche vernommen ....
Genau das ist Dein Hauptproblem. Dir fehlt das notwendige Know-how, Du hast

mit Tools und Funktionen um Dich ohne nur annähernd zu wissen, was was
macht und für was es gut sein könnte. Da wunderst Du Dich noch? Ich mich
nicht mehr.


Track Null: ..... dann sags mir doch, was drinne is ..... ??


ich hab Dir schon genügend erklärt, aber das willste ja alles nicht wissen.
Ich habe nicht den Eindruck, daß Du wirklich wissen willst, wie was funk-
tioniert.


Aber ich verstehe jetzt: Ich weiß nicht was in "Track Null"ist , deshalb so
deine Berwertung, bin ich dumm und hab keine Ahnung?


Wo hab ich das gesagt?


Ich fasse zusammen: Stellt man fragen, dann gibt man zu, dumm zu sein?
Interessant!


Nein! Aber Du benutzt Dinge, wie fixmbr, fixboot und schreibst MBRs zurück
und benutzt Acronis Disc Director ohne die geringste Ahnung zu haben, was
das für Auswirkungen hat. Auch mischt Du Probleme und benutzt Dinge, wie
deine ominösen Scripte um irgendeinen Key zu ändern. Sorry, aber das hat
für mich was nach Basteln und planlosem Vorgehen.


Da fällt mir ein Wiener Kinderlied ein: Ich zitie

Wir sind vom Idiotenklub und laden alle ein,
Bei uns ist jeder gern gesehen, nur deppert muss er sein.
Wir leben unser Motto: Dumm bis in den Tod!
Und wer der größte Trottel ist, wird Oberidiot.


Und wen hast Du zu Dir eingeladen? ;-)


Siehe Parallelmail:
Ich habe jetzt nochmals CHKDSK, alle Boots.bak gelöscht, neue Slip CD SP2
erstellt und den Ordner I386 auf die C kopiert, in der Reg,. den Pfad
eingestellt und der Prozeß sfc /scannow läuft.

Warum auch nicht.

Der nicht arbeitende Prozess sfc war trotz vieler Aktionen auf Grund deses
Disk.-Fadens und früherer Infos der Grund / Auslöser für meine Anfrage....


Das hat Dir Hermann mehrfach erklärt, wie das funktioniert und es hat ja
"auf einmal" bei dir funktioniert. Frag Dich lieber mal, was Du da jetzt
anders gemacht hast und wo der Fehler lag.


Du brauchst nur vorher dein System nicht absichtlich zerstören, dann brauchst
Du es hinterher nicht mühevoll wieder reparieren.

.... Hab ich irgendwo was geschrieben, dass ich mit Absicht mein System
zerstört habe?


Ne, aber Du hast eindrucksvoll mehrfach geschrieben, wie Du es gemacht
hast.

Happy computing!
[email protected]

--
Was ist ToFu ......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren .... http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .......... http://www.rainerullrich.de/cp
  #49  
Alt May 6th 08, 04:21 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Günther Dietzinger
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 79
Standard Erneute Eingabe des Produktkey


"Jörg Burzeja" schrieb im Newsbeitrag
...
Günther Dietzinger schrieb:

Was jetzt noch fehlt, ist die probeweise Reparaturinstallation, um im
Fall der Fälle auf ein neues Board umziehen zu können und um dabei
festzustellen, ob die Platten jetzt von der InstallCD erkannt werden.
Mache ich am WE.


Berichte mal.

Servus

Wollte reparieren,, der Installer fand keine Vorgängerversion auf meiner
Partition C, Situation was die Reparatur angeht, unverändert.
Dann ließ ich eine neue Installation zu. Das klappte, er kopierte die
erforderlichen Daten, Neustart.
Dann fing das Ganze wieder ganz von vorne an, der Installer fand die soeben
kopierten Daten nicht.
Ich werde jetzt meine beiden Raid 1 Systeme so einrichten, dass sie eine
primäre Partition bekommen. Bisher wollte ich ja das aus den bereit
beschriebenen Gründen nicht.

Servus
Günther


 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum erneute Aktivierung? Armin Zingler Setup 2 December 25th 06 10:41 PM
Erneute Installation von Updates Werner Kistner Setup 1 October 4th 06 10:34 AM
Erneute AKtivierung erforderlich Norbert Wenkel Setup 7 October 4th 06 08:13 AM
Sprachsteuerung und -eingabe Robert Setup 3 April 4th 05 03:33 PM
Erneute Aktivierung bei XP Pro vermeiden Tom Setup 4 February 17th 05 06:17 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.