A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Nach 'Patch-Day': Anwendungen stürzen nach und nach ab



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt June 23rd 05, 05:30 PM
Torsten Oeltjen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nach 'Patch-Day': Anwendungen stürzen nach und nach ab

Nachdem ich letzte Woche die ganze Batterie Patches und Fixes für WinXP
installiert habe, quittieren nach ca. 1/2 Std. Arbeiten am PC die
Anwendungen nach und nach ihren Dienst. Das sieht so aus, dass zuerst
einige Funktionen nicht mehr verfügbar sind, dann stürzt das ganze
Programm ab, dann das nächste, die Netzwerkverbindung funktioniert nicht
mehr etc.
Erst nach Neustart läuft wieder alles... für ca. 1/2 Std.

Ich wollte die Updates wieder deinstallieren, aber dann kommt die
Meldung, dass dann eine ganze Reihe von Anwendungen ggf. nicht mehr
richtig funktionieren könnte.
Was also machen?

Die Patches sind im Einzelnen:
KB890046
KB883939
KB896428
KB890859
KB890923
KB896422
KB893066
KB893086
KB896358

Bei all diesen Patches steht interessanterweise im Gegensatz zu älteren
Patches kein Installationsdatum bei.

Danke, Torsten.

WinXP Home SP2
Ads
  #2  
Alt June 23rd 05, 07:59 PM
Hermann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Torsten Oeltjen wrote:
Nachdem ich letzte Woche die ganze Batterie Patches und Fixes für WinXP
installiert habe, quittieren nach ca. 1/2 Std. Arbeiten am PC die
Anwendungen nach und nach ihren Dienst. Das sieht so aus, dass zuerst
einige Funktionen nicht mehr verfügbar sind, dann stürzt das ganze
Programm ab, dann das nächste, die Netzwerkverbindung funktioniert nicht
mehr etc.
Erst nach Neustart läuft wieder alles... für ca. 1/2 Std.


Stehen Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige?

Start/Ausführen, msconfig. Beim Systemstart alle Einträge deaktivieren,
unter Dienste "*Alle Microsoft-Dienste ausblenden*" die übrig gebliebenen
deaktivieren, Neustart. Schau ob die Probleme noch bestehen.

http://support.microsoft.com/?scid=310560
http://support.microsoft.com/?scid=843474

Prüf den PC mit einem aktuellen Virenscanner und hiermit,

http://www.safer-networking.org/de/download/index.html
http://www.lavasoft.de/german/support/download/

Ich wollte die Updates wieder deinstallieren, aber dann kommt die
Meldung, dass dann eine ganze Reihe von Anwendungen ggf. nicht mehr
richtig funktionieren könnte.
Was also machen?
[...]


Ein üblicher Hinweis. Deinstallieren.

Gruß

Hermann

  #3  
Alt June 23rd 05, 08:04 PM
Ottmar Freudenberger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Torsten Oeltjen" schrieb:

Nachdem ich letzte Woche die ganze Batterie Patches und Fixes für WinXP
installiert habe, quittieren nach ca. 1/2 Std. Arbeiten am PC die
Anwendungen nach und nach ihren Dienst.


Du hattest zuvor nicht wirklich regelmäßig Windows Update besucht, richtig?
Werden dort jetzt noch/wieder Wichtige Updates angeboten?

Das sieht so aus, dass zuerst
einige Funktionen nicht mehr verfügbar sind, dann stürzt das ganze
Programm ab, dann das nächste, die Netzwerkverbindung funktioniert nicht
mehr etc.


Mit welchen Fehlermeldungen "stürzen" denn die Programme ab? Verrät die
Ereignisanzeige etwas (Start - Ausführen - eventvwr.msc)? Welche Programme
laufen permanent im Hintergrund und welche liefen, als die Updates installiert
wurden?

Die Patches sind im Einzelnen:
KB890046
KB883939
KB896428
KB890859
KB890923
KB896422
KB893066
KB893086
KB896358

Bei all diesen Patches steht interessanterweise im Gegensatz zu älteren
Patches kein Installationsdatum bei.


Das ist für diese Patches "normal" und auch in den zugehörigen MSKB-Artikeln
dokumentiert. Dass ich in der Auflistung den Windows Installer 3.1 vermisse,
entspricht den Tatsachen? Der ist nicht installiert?

Und wieso diese Reihenfolge? War das wirklich die Windows Update-Seite
von ein und demselben Tag oder hast Du manuell installiert? KB890923
wurde bleistiftsweise durch KB883939 ersetzt und sollte somit auch nicht
mehr von Windows Update angeboten werden...

WinXP Home SP2


Bye,
Freudi
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Letzte Aktualisierung: IE - 14.06.05 / OE - 17.06.05 / WinXP - 17.06.05

  #4  
Alt June 24th 05, 09:15 AM
Torsten Oeltjen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ottmar Freudenberger schrieb:


Du hattest zuvor nicht wirklich regelmäßig Windows Update besucht, richtig?


Doch, immer und regelmäßig.



Werden dort jetzt noch/wieder Wichtige Updates angeboten?


Nein, keine neuen Updates.


Mit welchen Fehlermeldungen "stürzen" denn die Programme ab?


Keine Fehlermeldungen - sie reagieren einfach nicht mehr, frieren quasi
ein. Die Netzwerkverbindung meldet dann, dass keine Verbindung besteht
(Fehler beim Abrufen der eMails ... Seite kann nicht angezeigt werden etc.)

Verrät die
Ereignisanzeige etwas (Start - Ausführen - eventvwr.msc)? Welche Programme
laufen permanent im Hintergrund und welche liefen, als die Updates installiert
wurden?



Puh, da müsste ich mal genau die letzte Woche mit dieser vergleichen, da
ist ne ganze Menge drin.

Eine Meldung kehrt regelmäßig aös Warnung wieder:

"Die Registrierung des Benutzers "..." wurde gespeichert, obwohl eine
Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung
zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete
Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird
durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto
ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie
unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden."


Dass ich in der Auflistung den Windows Installer 3.1 vermisse,
entspricht den Tatsachen? Der ist nicht installiert?


Doch, der ist installiert.


Und wieso diese Reihenfolge?


Steht in dieser Reihenfolge unter Systemsteuerung -- Software


War das wirklich die Windows Update-Seite
von ein und demselben Tag oder hast Du manuell installiert? KB890923
wurde bleistiftsweise durch KB883939 ersetzt und sollte somit auch nicht
mehr von Windows Update angeboten werden...


War die Windows-Update-Seite.

Gruß,
Torsten
  #5  
Alt June 24th 05, 09:18 AM
Torsten Oeltjen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hermann schrieb:

Start/Ausführen, msconfig. Beim Systemstart alle Einträge deaktivieren,
unter Dienste "*Alle Microsoft-Dienste ausblenden*" die übrig gebliebenen
deaktivieren, Neustart. Schau ob die Probleme noch bestehen.

Prüf den PC mit einem aktuellen Virenscanner und hiermit,


Jo, hab ich gemacht.
AVG hat nichts gefunden, der Stinger auch nicht.
Trotzdem läuft seit 1 1/2 Std. der Rechner stabil.
Werde das im Auge behalten.

Danke,
Torsten

  #6  
Alt June 24th 05, 10:20 AM
Hermann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Torsten Oeltjen wrote:
"Die Registrierung des Benutzers "..." wurde gespeichert, obwohl eine
Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung
zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete
Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird
durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.
[...]


Installiere,

http://www.microsoft.com/downloads/d...displaylang=en

Gruß

Hermann

  #7  
Alt June 24th 05, 05:42 PM
Ottmar Freudenberger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Torsten Oeltjen" schrieb:
Ottmar Freudenberger schrieb:


Du hattest zuvor nicht wirklich regelmäßig Windows Update besucht, richtig?


Doch, immer und regelmäßig.


Dann verstehe ich nicht, warum in Deiner Liste Patches als
neu installiert genannt werden, welche seit April 2005 zum
Download auf Windows Update bereit stehen.

Dass ich in der Auflistung den Windows Installer 3.1 vermisse,
entspricht den Tatsachen? Der ist nicht installiert?


Doch, der ist installiert.


Hm und welche Version davon?

Und wieso diese Reihenfolge?


Steht in dieser Reihenfolge unter Systemsteuerung -- Software


Örks, bitte den "Installationsverlauf" auf der Windows Update-
Seite verwenden!

War das wirklich die Windows Update-Seite
von ein und demselben Tag oder hast Du manuell installiert? KB890923
wurde bleistiftsweise durch KB883939 ersetzt und sollte somit auch nicht
mehr von Windows Update angeboten werden...


War die Windows-Update-Seite.


Aber sicher nicht am selben Tag.

Bye,
Freu"Irgend etwas stimmt da ganz und garnicht"di
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Letzte Aktualisierung: IE - 14.06.05 / OE - 17.06.05 / WinXP - 17.06.05

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach automat. Update Stillstand nach ca. 1-2 Min. ohne Fehlermeldu Vize Setup 4 April 16th 05 09:22 PM
Patch Day April Michael H. Fischer Sonstiges 15 April 14th 05 07:37 PM
Anwendungen bleiben nach dem Starten hängen Werner Kohla Sonstiges 3 January 7th 05 03:20 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.