A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

SoftwareDistribution



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt September 24th 06, 12:00 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Edmund Pfahls
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 850
Standard SoftwareDistribution

Hallo Leute,

sehe ich das so richtig?

1. Wenn Updates gedownloaded werden landen diese erst mal im Ordner
"\SoftwareDistribution".

2. Werden diese Updates dann installiert werden diese Elemente in
SoftwareDistribution quasi entpackt und an die entsprechenden Plätze, z.B.
System32, transferiert, also im Austausch gegen alte Dateien und/oder
Inhalte. Danach kann der Ordner "SoftwareDistribution" eigentlich geleert
oder gelöscht werden. (?)

3. Die alten Teile werden nun erstmal im Windows-Ordner in den
"Dollar-Ordnern" gebunkert, um die Sache eventuell wieder rückgängig machen
zu können.

4. Möchte man nun alle Updates behalten, also die Aktualisierung so
belassen, können die "Dollar-Ordner" auch bedenkenlos gelöscht werden.

Freue mich auf Antwort und/oder auch ergänzende Erklärungen. Vielen Dank!

MfG Edmund

Ads
  #2  
Alt September 24th 06, 12:13 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Heinz Chrudina
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 719
Standard SoftwareDistribution

"Edmund Pfahls" schrieb:
...
Hallo Leute,

sehe ich das so richtig?

1. Wenn Updates gedownloaded werden landen diese erst mal im Ordner
"\SoftwareDistribution".

2. Werden diese Updates dann installiert werden diese Elemente in
SoftwareDistribution quasi entpackt und an die entsprechenden Plätze, z.B.
System32, transferiert, also im Austausch gegen alte Dateien und/oder
Inhalte. Danach kann der Ordner "SoftwareDistribution" eigentlich geleert
oder gelöscht werden. (?)

3. Die alten Teile werden nun erstmal im Windows-Ordner in den
"Dollar-Ordnern" gebunkert, um die Sache eventuell wieder rückgängig machen
zu können.

4. Möchte man nun alle Updates behalten, also die Aktualisierung so
belassen, können die "Dollar-Ordner" auch bedenkenlos gelöscht werden.


Zu 1. und 2. kann ich auch nur vermuten.

Zu 3.
Gebunkert - wie du so schön ausdrückst - wird auch noch im Verzeichnis
$hf_migs$, unter "C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download", eventuell
in System32/dllcache.

Zu 4.
Ich halte diese Ordner eine zeitlang auf einer anderen Festplatte vor,
zusätzlich mit den logs zu KBxxxxxx aus dem Windowsverzeichnis, und den
Uninstall-Strings ausder Registry. Die Originale werden dann jeweils
gelöscht.

Heinz
--
Enttäuscht vom Affen schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)
  #3  
Alt September 24th 06, 01:06 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Ottmar Freudenberger
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 3.645
Standard SoftwareDistribution

"Edmund Pfahls" schrieb:

1. Wenn Updates gedownloaded werden landen diese erst mal im Ordner
"\SoftwareDistribution".


Wenn sie via AutoUpdate oder Microsoft/Windows Update geladen werden,
ja.

2. Werden diese Updates dann installiert werden diese Elemente in
SoftwareDistribution quasi entpackt und an die entsprechenden Plätze, z.B.
System32, transferiert, also im Austausch gegen alte Dateien und/oder
Inhalte.


So in etwa, ja.

Danach kann der Ordner "SoftwareDistribution" eigentlich geleert
oder gelöscht werden. (?)


Der nicht maßgebliche Inhalt wird automagisch nach 10 Tagen gelöscht.

3. Die alten Teile werden nun erstmal im Windows-Ordner in den
"Dollar-Ordnern" gebunkert, um die Sache eventuell wieder rückgängig machen
zu können.


Um die jeweiligen Updates wieder deinstallieren zu können, richtig.

4. Möchte man nun alle Updates behalten, also die Aktualisierung so
belassen, können die "Dollar-Ordner" auch bedenkenlos gelöscht werden.


Bedenkenlos nicht wirklich, inbesondere nicht der $hf_mig$-Ordner.
Ich würde dazu raten, die $NtUninstall....$-Ordner _vor_ dem Löschen
auf CD/DVD zu bruzeln, wenn man denn meint, diese überhaupt löschen
zu müssen.

Bye,
Freudi
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Letzte Aktualisierung: IE - 20.09.06 / OE - 08.08.06 / WinXP - 20.09.06

  #4  
Alt September 25th 06, 08:29 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Edmund Pfahls
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 850
Standard SoftwareDistribution

Hallo Heinz,

vielen Dank für Deine Antwort und Hilfe!

"Heinz Chrudina" schrieb:
"Edmund Pfahls" schrieb:


1. Wenn [...]
2. Werden [...]
3. Die alten [...]
4. Möchte man [...]


Zu 1. und 2. kann ich auch nur vermuten.

Zu 3.
Gebunkert - wie du so schön ausdrückst - wird auch noch im Verzeichnis
$hf_migs$, unter "C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download", eventuell
in System32/dllcache.


Ok, habe diese Orte mal inspiziert.

Zu 4.
Ich halte diese Ordner eine zeitlang auf einer anderen Festplatte vor,
zusätzlich mit den logs zu KBxxxxxx aus dem Windowsverzeichnis, und den
Uninstall-Strings ausder Registry. Die Originale werden dann jeweils
gelöscht.


Jeder Vorschlag ist es wert darüber nachzudenken und eventuell umzusetzen.

MfG Edmund

  #5  
Alt September 25th 06, 08:42 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Edmund Pfahls
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 850
Standard SoftwareDistribution

Hallo Ottmar,

besten Dank für Deine ausführlichen und ergänzanden Erklärungen!

"Ottmar Freudenberger" schrieb:
"Edmund Pfahls" schrieb:


Danach kann der Ordner "SoftwareDistribution" eigentlich geleert
oder gelöscht werden. (?)


Der nicht maßgebliche Inhalt wird automagisch nach 10 Tagen gelöscht.


Dieses Verhalten war mir noch nicht bekannt. :-)

4. Möchte man nun alle Updates behalten, also die Aktualisierung so
belassen, können die "Dollar-Ordner" auch bedenkenlos gelöscht werden.


Bedenkenlos nicht wirklich, inbesondere nicht der $hf_mig$-Ordner.
Ich würde dazu raten, die $NtUninstall....$-Ordner _vor_ dem Löschen
auf CD/DVD zu bruzeln, wenn man denn meint, diese überhaupt löschen
zu müssen.


Ok, durch Fragen und gute Antworten wird man klüger.

MfG Edmund

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ordner: SoftwareDistribution Rudolf Göbel Sonstiges 2 May 11th 05 06:21 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.