A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt May 18th 10, 08:40 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,de.soc.recht.misc,de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Rupert Haselbeck
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 3
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Detlef Meißner schrieb:

Matthias Berke schrieb:
Gabs hier nicht mal Konsens über Null-Toleranz bei solchen Fragen nach
Klausoftware?


Wenn jemand klaut, stellt er dann öffentlich solche Fragen?


Es gibt eine ganze Reihe von Leuten, welche glauben, sie seien anonym, wenn
sie nur unter falschem Namen und mit gefälschter Mailadresse posten.
Es ist doch mit Händen zu greifen, warum der OP sich möglichst hinter
gefälschten Daten verstecken möchte, auch wenn natürlich nicht recht
einzusehen ist, warum er glauben könnte, mit der Seriennummer eines
angeblich legal erworbenen Windows weniger anonym zu sein als mit einer auf
andere Weise generierten Seriennummer.
Dies ganz unabhängig davon, daß es natürlich rechtlich durchaus
unproblematisch ist, wie er ein auf einer CD erworbenes Softwareprodukt
betriebsfähig macht, denn bekanntlich bedarf es dazu keiner irgendwie
gearteten "Lizenz" (selbst M$ behauptet das ja nicht...)
Wenn er also glaubt, mit einer auf mehr oder minder dubiose Weise erworbenen
Seriennummer glücklicher zu sein als mit der auf der Schachtel
aufgedruckten, so soll er das halt tun. Er läuft dabei lediglich Gefahr,
zusammen mit der Seriennummer auch das ein oder andere kleinasiatische
Huftier nebst darin sitzenden Griechen zu importieren und er muß damit
rechnen, von mancherlei Updates abgeschnitten zu sein

MfG
Rupert
Ads
  #12  
Alt May 19th 10, 03:05 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,de.soc.recht.misc,de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Richard W. Könning
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 2
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Matthias Berke wrote:

Peter Olson schrieb:

Angenommen ich habe legal ein WinXP oder Win7 gekauft
(sei es als volle CD oder autom. als Beilage zu einem gekauften
Notebook).

Ich will aber nicht über die eindeutige Seriennummer identifizierbar
sein und daher eine gecrackte Seriennummer verwenden.


Schwachsinn und daher erübrigt sich deine Frage.
Noch durchsichtiger geht ja nicht.


Was ist durchsichtig? Der OP hat nicht danach gefragt, wie er an eine
gecrackte Seriennummer herankommt, sondern er hat eine juristische
Frage gestellt, bei der ihn eine in seinem Sinne positive Antwort
nicht davon befreit, genausoviel Geld zu zahlen wie jemand, der kein
so großes Problem mit den Seriennummern hat. Um Verringern von
Geldzahlungen (wie Du es durch die Wortwahl mit "Klausoftware"
andeutest) geht es also nicht.

Der PID beantwortet Deine Fragen sicher gerne ausführlich.
http://www.microsoft.com/germany/pir...idservice.mspx


Microsoft ist nicht unbedingt eine zuverlässige Quelle dafür, was man
in Deutschland mit deren Software machen darf und was nicht.

Gabs hier nicht mal Konsens über Null-Toleranz bei solchen Fragen nach
Klausoftware?


Du scheinst die Fragestellung des OP nicht verstanden zu haben.
Ciao,
Richard
--
Dr. Richard Könning Heßstraße 63
Tel.: 089/5232488 80798 München
  #13  
Alt May 19th 10, 08:33 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Mark Heitbrink [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 355
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein andereslegal gekauft habe (und nicht nutze)?

Hi,

Am 16.05.2010 08:22, schrieb Peter Olson:
Die Frage lautet einfach: Habe ich offziell das Recht für mein
rechtmässig gekauftes Windows-Betriebssystem meine
Seriennummer frei wählen zu dürfen?


Nein. Laut MS gehört zu der "vollständigen" Lizenz die CD und der
Aufkleber, der idR auf dem System ist.

ABER:
Die SN ist nicht mit der CD "hartverdrahtet". Die SN kommt immer
aus einem "Pool" von SNs, die zu einer bestimmten Art von CDs
gehören. Diese Pools unterscheiden sich und passen nicht zu einander.
OEM, Systembuilder, Volume Licence etc haben unterschiedliche
Pools.

Solange du deine Lizenz nur aktivierst aber nicht registrierst ist
keine eindeutige Zuordnung von deiner Nummer zu deiner Person
gegeben.

Wenn du also "irgendeine" SN verwendest, die zu deiner Installations
CD passt, dann kannst du das System auf jeden Fall aktivieren.

Aber es ändert ja nichts, ob du nun deine SN verwendest oder eine
alternative passende, es ist keine Zuordnung der Nummer zu deiner
Person vorhanden.

Achso: Urteile gibt es zu solchen ÜBerlegeungen keine.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
  #14  
Alt May 19th 10, 01:40 PM posted to de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges,de.soc.recht.misc
Nicole Wagner[_3_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 1
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Rainer wrote:


Die Frage ist also die: Ich fahre ein geklautes Auto und kaufe mir ein
Neues.
Darf ich das Geklaute weiter benutzen? Ich hab ja nen Führerschein
und ne neue Fahrgestellnummer und ich stell das neue Auto in die
Garage.




Nicht alle was hinkt, ist ein Vergleich.
Eigentum am Auto ist das Recht an einer koerperlichen Sache.

Eine Lizenz hingegen ist das Recht an einer UNKOERPERLICHEN Sache.

Man kann vielleicht zwei Autos haben.
Doch man kann nicht zweimal die gleiche Frau zum gleichen Termin am
gleichen Ort heiraten.


Nicole
  #15  
Alt May 19th 10, 08:59 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Kallu Wiegand
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 52
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein andereslegal gekauft habe (und nicht nutze)?

Hallo,
Am 19.05.2010 08:33, schrieb Mark Heitbrink [MVP]:

Am 16.05.2010 08:22, schrieb Peter Olson:
Die Frage lautet einfach: Habe ich offziell das Recht für mein
rechtmässig gekauftes Windows-Betriebssystem meine
Seriennummer frei wählen zu dürfen?


Nein. Laut MS gehört zu der "vollständigen" Lizenz die CD und der
Aufkleber, der idR auf dem System ist.


Das ist die Lesart von Microsoft, die mit deutschem Recht heftig kollidiert.
  #16  
Alt May 19th 10, 10:29 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Mark Heitbrink [MVP]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 355
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein andereslegal gekauft habe (und nicht nutze)?

Hi,

Am 19.05.2010 20:59, schrieb Kallu Wiegand:
Nein. Laut MS gehört zu der "vollständigen" Lizenz die CD und der
Aufkleber, der idR auf dem System ist.

Das ist die Lesart von Microsoft, die mit deutschem Recht heftig
kollidiert.


Das ist mir bewusst, deswegen ja auch meine Hinweise auf die
nicht vorhandene Eindeutigkeit in der Zuordnung.

Ich wollte keine Diskussion mehr anstossen, die wir hier schon
hatten.
http://social.answers.microsoft.com/...5-5335b368c42f

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
  #17  
Alt May 20th 10, 02:25 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,de.soc.recht.misc,de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Rainald Taesler
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 79
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Richard W. Könning wrote:
Matthias Berke wrote:


Microsoft ist nicht unbedingt eine zuverlässige Quelle dafür, was man
in Deutschland mit deren Software machen darf und was nicht.


Das ja.
In mancherlei Hinsicht von MS Thesen vertreten, die si nicht mit Recht
und Gesetz übereinstimmen.

Das bedeutet aber noch lange nicht, daß es jedem frei stünde, zu tun,
was er will.

Gabs hier nicht mal Konsens über Null-Toleranz bei solchen Fragen
nach Klausoftware?


Du scheinst die Fragestellung des OP nicht verstanden zu haben.


Die ist - was die Zielrichtung angeht - auch nur verdammt schwer zu
verstehen.
Sie läßt sich aber m.E. trotzdem recht einfach beantworten:
Das Vorhaben ist *eindeutig* illegal.
Ein "gecrackter" Key - wo auch immer er herkommen möge - ist
_*ILLEGAL*_.
Und die Verwendung einer Software mit einem solchen ist es
gleichermaßen. Zweifelsfrei.

Rainald



  #18  
Alt May 20th 10, 06:30 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,de.soc.recht.misc,de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Rupert Haselbeck
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 3
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Rainald Taesler schrieb:

Die ist - was die Zielrichtung angeht - auch nur verdammt schwer zu
verstehen.


Tja...

Sie läßt sich aber m.E. trotzdem recht einfach beantworten:
Das Vorhaben ist *eindeutig* illegal.


Das ist falsch - eindeutig!

Ein "gecrackter" Key - wo auch immer er herkommen möge - ist
_*ILLEGAL*_.


Das ist falsch - eindeutig!

Und die Verwendung einer Software mit einem solchen ist es
gleichermaßen. Zweifelsfrei.


Das ist falsch - eindeutig!

Es kommt nicht auf die Herkunft des Keys an. entscheidend ist lediglich, ob
die damit in Betrieb genommene Software rechtmäßig installiert wurde. Das
ist sie, wie im Fall des OP, dann, wenn der Datenträger, welcher zur
Installation verwendet wurde, Eigentum des OP ist.

Anders kann das nur aussehen, wenn spezielle Vereinbarungen mit M$ (oder dem
Verkäufer) getroffen wurden. Dabei, also im Sinne von "spezielle
Vereinbarungen", sind die "EULA"s völlig irrelevant, weil sie erst nach dem
Kauf zur Kenntnis genommen werden können und daher nicht Vertragsinhalt
werden.
Der Kunde hat hier aber ganz einfach nur eine CD erworben und er darf
deshalb als Eigentümer derselben mit der darauf befindlichen Software - in
den Grenzen des Urheberrechts - verfahren, wie er will, insbesondere darf er
sie auf seinem PC installieren, auch ohne (oder mit einem anderen) Key.

MfG
Rupert

PS: Was soll das eigentlich, denselben Kram quer über verschiedene
Hierarchien und in völlig unpassende Gruppen zu posten?
  #19  
Alt May 21st 10, 04:30 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,de.soc.recht.misc,de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Rainald Taesler
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 79
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Rupert Haselbeck wrote:
Rainald Taesler schrieb:


PS: Was soll das eigentlich, denselben Kram quer über verschiedene
Hierarchien und in völlig unpassende Gruppen zu posten?


Was motzt Du *mich* an??
Beschwere Dich bitte beim OP!

Wenn ich auf ein X-Posting antworte, ist es mir doch wohl erlaubt, den
Adressatenkreis unverändert zu lassen, soweit da nicht etwas total
Deplaziertes dabei ist. Oder?

Rainald




  #20  
Alt May 21st 10, 06:30 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup,de.soc.recht.misc,de.comp.os.ms-windows.misc,microsoft.public.de.german.windowsxp.sonstiges
Rupert Haselbeck
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 3
Standard Kann ich ein gecracktes Windows verwenden wenn ich ein anderes legal gekauft habe (und nicht nutze)?

Rainald Taesler schrieb:

Rupert Haselbeck wrote:
Rainald Taesler schrieb:


PS: Was soll das eigentlich, denselben Kram quer über verschiedene
Hierarchien und in völlig unpassende Gruppen zu posten?


Was motzt Du *mich* an??


Weil ich auf _deinen_ fehladressierten Artikel geantwortet habe

Beschwere Dich bitte beim OP!


Warum? Du hast doch denselben Unfug gemacht wie er

Wenn ich auf ein X-Posting antworte, ist es mir doch wohl erlaubt, den
Adressatenkreis unverändert zu lassen, soweit da nicht etwas total
Deplaziertes dabei ist.


Erstens ist etwas völlig Deplaziertes dabei, quer über verschiedene
Hierarchien und dann auch noch in derselben Hierarchie in Spezial- und
misc/sonstiges /ist/ böse, und zweitens steht nirgends geschrieben, daß man
Blödsinn unbedingt beibehalten oder sogar selbst von sich geben muß, wenn
ein anderer das vormacht.
Ganz im Gegenteil gilt für diese Situation die nützliche Regel, daß _jeder_,
der antwortet, ein passendes FollowUpTo setzen sollte

Oder?


Oder!

MfG
Rupert

PS: Da dieses Thema hier off topic ist, setze ich mal einen fup zu mir. Wenn
du das weiterdiskutieren willst, dann setz bitte in deiner Antwort einen
Fup2 auf eine dafür passende Gruppe

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nutze ich die Repair-Funktion von Windows XP Wolfgang Bauer[_2_] Sonstiges 2 November 12th 08 09:35 PM
Windows XP MCE gekauft, aber beim installieren wird nur Professional installiert mvoelkl Setup 18 February 28th 07 03:51 AM
Fehlermeldung "Auf Heimnetz kann nicht zugegriffen weden. Sie habe Thomas Networking 10 December 19th 05 10:17 AM
Anderes Modem verwenden SusiB Networking 0 March 7th 05 01:35 AM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:46 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.