A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Sonstiges
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

WinXP-Update legt Tastatur lahm.



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt August 20th 05, 05:00 PM
Mathias Guyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard WinXP-Update legt Tastatur lahm.

Hallo NG

auf meinem Ascer TravelMat 650 verursacht Win- Update Probleme.
Meine Tastatur wird lahmgelegt, es funktioniert nur noch die Maus.
Leider lässt sich auch der PC über Start Ausschalten nicht mehr
herunterfahren. Er bleibt hängen.

Habe mit der Recovery-CD das System neu installiert. (WinXP SR1)
Es hat alles funktioniert bis ich den Automatischen Update startete.
Die Updates wurden installiert und nichts läuft mehr.

Dachte nach so vielen Jahren mit WinXP sollte dieser Mist endlich
fehlerfrei laufen.

Wer weiss mir einen Rat?
Gruss Mathias

Ads
  #2  
Alt August 20th 05, 05:45 PM
Wolfgang Bauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mathias Guyer wrote:
Hallo NG


Dachte nach so vielen Jahren mit WinXP sollte dieser Mist endlich
fehlerfrei laufen.


Nun, das liegt sicherlich nicht an WinXP.(welches übrigens? Home oder
professionell?) Welcher Virenscanner läuft im Hintergrund während der
Updates? Hast Du in der Ereignisanzeige dazu eine Meldung?

Du hast neu installiert. Hast Du die Systempartition auch gelöscht und
formatiert oder nur drüberinstalliert? Und installiere nachdem, heißt
übrigens SP1 nicht SR1, auch SP2.

Es ist nicht auszuschließen, daß Du einen Trojaner drauf hast. Prüfe
das mit einem guten Virenscanner. Hast Du, nach Neuinstallation und
bevor Du online gegangen bist, die Firewall aktiviert?

Wolfgang
  #3  
Alt August 21st 05, 12:16 AM
Helmut Rohrbeck
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Mathias Guyer" schrieb:

auf meinem Ascer TravelMat 650 verursacht Win- Update Probleme.
Meine Tastatur wird lahmgelegt, es funktioniert nur noch die Maus.
Leider lässt sich auch der PC über Start Ausschalten nicht mehr
herunterfahren. Er bleibt hängen.

Habe mit der Recovery-CD das System neu installiert. (WinXP SR1)
Es hat alles funktioniert bis ich den Automatischen Update startete.
Die Updates wurden installiert und nichts läuft mehr.

Dachte nach so vielen Jahren mit WinXP sollte dieser Mist endlich
fehlerfrei laufen.


Läuft solange völlig fehlerfrei, bis Du Deinen "Mist" installiert
hast. Auf einem "Acer TravelMate" - das ist doch ein Notebook und
kein PC? - ist IMHO Symantec Schadsoftware als Zugabe installiert.
Deinstalliere diesen Mist, bevor Du Updates startest und aktiviere
die in Windows enthaltene Firewall!

--
MfG Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Neu im Download: Datenträger-Wartung für Windows XP!
PMail nur über das Formular auf meiner Webseite.
  #4  
Alt August 21st 05, 09:53 AM
Mathias Guyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Wolfgang.

Nun, das liegt sicherlich nicht an WinXP.(welches übrigens? Home oder
professionell?) Welcher Virenscanner läuft im Hintergrund während der
Updates? Hast Du in der Ereignisanzeige dazu eine Meldung?


Es liegt sehr wohl an WinXP. (WinXP Peof.)

Du hast neu installiert. Hast Du die Systempartition auch gelöscht und
formatiert oder nur drüberinstalliert? Und installiere nachdem, heißt
übrigens SP1 nicht SR1, auch SP2.


Ohh... entschuldigung für die Verschreibung von R anstelle von P :-)
Wurde alles neu Formatiert. Habe auch anstelle von einer Partition
nun 2. Daran kann es nicht liegen.

Es ist nicht auszuschließen, daß Du einen Trojaner drauf hast. Prüfe
das mit einem guten Virenscanner. Hast Du, nach Neuinstallation und
bevor Du online gegangen bist, die Firewall aktiviert?


Ein Trojaner ist absolut auszuschliessen.
Habe auch einen Hardware-Firewall. (Bin nicht ein PC-Anfänger ;-))

Problem also nicht gelöst.

Gruss und Dank Mathias

  #5  
Alt August 21st 05, 09:58 AM
Mathias Guyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Helmut

bist immer noch der fleissige Helfer in der Group :-)

Dachte nach so vielen Jahren mit WinXP sollte dieser Mist endlich
fehlerfrei laufen.


Läuft solange völlig fehlerfrei, bis Du Deinen "Mist" installiert
hast. Auf einem "Acer TravelMate" - das ist doch ein Notebook und
kein PC? - ist IMHO Symantec Schadsoftware als Zugabe installiert.
Deinstalliere diesen Mist, bevor Du Updates startest und aktiviere
die in Windows enthaltene Firewall!


:-) Auf KEINEN meiner PC oder Laptops ist was von Schriott Syamntec
installiert. Da haben wir seit Jahren die gleiche Meinung :-)
Bei ACER wird gottseidank diese Schadsoftware nicht auttomatisch
mit installiert. Muss separat gemacht werden.

Also daran kann es nicht liegen. Wie weiter?

Gruss und Dank
Mathias

  #6  
Alt August 21st 05, 03:15 PM
Sven Maehl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Mathias Guyer"

auf meinem Ascer TravelMat 650 verursacht Win- Update Probleme.
Meine Tastatur wird lahmgelegt, es funktioniert nur noch die Maus.
Leider lässt sich auch der PC über Start Ausschalten nicht mehr
herunterfahren. Er bleibt hängen.


Im Abgesicherten Modus funktioniert alles?


MfG Sven Maehl

  #7  
Alt August 21st 05, 06:57 PM
Gabriele Neukam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

On that special day, Mathias Guyer, ) said...

Auf KEINEN meiner PC oder Laptops ist was von Schriott Syamntec
installiert. Da haben wir seit Jahren die gleiche Meinung :-)
Bei ACER wird gottseidank diese Schadsoftware nicht auttomatisch
mit installiert. Muss separat gemacht werden.

Also daran kann es nicht liegen. Wie weiter?


Hm. Hat das ACE einen speziellen Tastaturtreiber, der vielleicht ein
COM-Objekt braucht, die mit dem neuesten Patch alle auf unausführbar
gesetzt wurden? Das ist *extrem* ins Blaue geraten, aber würde zu der
Tatsache passen, dass eine *externe* tastatur (generischer Treiber)
läuft.

Eigentlich sollte nur ein Touchpad eine Software brauchen, aber man
weiß ja nie...

Vorschlag: mit Msconfig autostartende Einträge deaktivieren, vor allem
bei "Dienste" (alle Microsoft-Dienste ausblenden), vielleicht findet
sich der Übeltäter ja dort drin...


Gabriele Neukam




--
Ah, Information. A property, too valuable these days, to give it away,
just so, at no cost.
  #8  
Alt August 21st 05, 09:31 PM
Stefan Kanthak
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

"Gabriele Neukam" schrieb:

On that special day, Mathias Guyer, ) said...

Auf KEINEN meiner PC oder Laptops ist was von Schriott Syamntec
installiert. Da haben wir seit Jahren die gleiche Meinung :-)
Bei ACER wird gottseidank diese Schadsoftware nicht auttomatisch
mit installiert. Muss separat gemacht werden.

Also daran kann es nicht liegen. Wie weiter?


Hm. Hat das ACE einen speziellen Tastaturtreiber, der vielleicht ein
COM-Objekt braucht, die mit dem neuesten Patch alle auf unausführbar
gesetzt wurden? Das ist *extrem* ins Blaue geraten,


Die bewussten Eintraege unter

[HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\ActiveX Compatibility\{guid}]
"Compatibility Flags"=dword:00000400

deaktivieren COM-Objekte nur im Internet Explorer (bzw. der MSHTML.DLL).
Du hast Dich das komplett verlaufen, Deine Annahme ist sehr blauaeugig.-)
Vielleicht bist Du ja auch noch plont ;-)

[...]

Stefan
[
--
Die unaufgeforderte Zusendung einer Werbemail an Privatleute verstoesst gegen
§1 UWG und §823 I BGB. Beschluss des LG Berlin vom 2.4.1998 (AZ: 16 O 201/98)
Das unverlangte Versenden von Werbemail ist nach §1 UWG wettbewerbswidrig.
Beschluss des LG Traunstein vom 18.12.1997 (AZ: 2 HKO 3755/97)


  #9  
Alt August 22nd 05, 01:07 PM
Gabriele Neukam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

On that special day, Stefan Kanthak, -
addr.arpa) said...

Die bewussten Eintraege unter

[HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\ActiveX Compatibility\{guid}]
"Compatibility Flags"=dword:00000400

deaktivieren COM-Objekte nur im Internet Explorer (bzw. der MSHTML.DLL).


Sollten sie, ja. Aber ich halte es für ganz theoretisch möglich, dass
es Programmierer gibt, die es fertig bringen, dennoch Funktionen, die
eher zum IE gehören, in einem automatisch startenden Dienst einzubauen
(CHM, wasweißich). Jedenfalls habe ich schon Tools gesehen, die aus
einer CHM-Containerdatei gestartet werden (Registry Dompteur).


Gabriele Neukam




--
Ah, Information. A property, too valuable these days, to give it away,
just so, at no cost.
  #10  
Alt August 22nd 05, 02:36 PM
Mathias Guyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hall Sven
danke für deine Nachricht.

auf meinem Ascer TravelMat 650 verursacht Win- Update Probleme.
Meine Tastatur wird lahmgelegt, es funktioniert nur noch die Maus.
Leider lässt sich auch der PC über Start Ausschalten nicht mehr
herunterfahren. Er bleibt hängen.


Im Abgesicherten Modus funktioniert alles?


Nein hat nicht funktioniert. In diesem Modus ist es mir aber
gelungen einen Update des Touchpad zu machen. Danach hat
Windows noch einen Update gesogen (heute) jetzt funktioniert
es wieder. Vermutlich lagen 2 Probleme vor. 1. der fehlgeschlagene
Update des Touchpad-Treiber. 2. Ein verkorktes Windows Update.

Gruss und Dank
Mathias

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WinXP Wiederherstellung/ Update Susan Seitz Sonstiges 14 August 11th 05 04:35 PM
Windows Update fehlgeschlagen Mike Camer Setup 22 June 22nd 05 06:09 AM
WinXP Update funkioniert nicht.... Rene Sonstiges 9 May 9th 05 04:24 PM
Windows Update Server lahm? Peter Stotz Sonstiges 15 February 10th 05 11:24 PM
Update von Win2K auf WinXP Lutz Schorm Setup 0 December 13th 04 08:11 AM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:59 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.