A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Networking
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

UltraVNC - Verbindung zu einem Zielrechner aufbauen?



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt October 6th 07, 11:07 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Dag Haeddenskjoeld
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 162
Standard UltraVNC - Verbindung zu einem Zielrechner aufbauen?


Hallo,
UltraVNC habe ich im LAN getestet und funktioniert. Nun habe ich auf
einen fremden Rechner, mit dem ich per Internetverbindung
kommunizieren will, UltraVNC installiert. Beim Rechnerstart wird dort
der Server gestartet, Passwort ist eingerichtet. Das blaue Auge
erscheint in de Taskleiste. Es ist über DNS Sync eine feste IP
eingerichtet. Bei mir zuhause lief er im LAN einwandfrei. Wenn ich von
meinem Rechner der Viewer starte und dort die IP-Adresse des
Zielrechners eingebe, kommt keine Verbindung zustande. Ich vermute,
dass ich die Portadresse des Zielrechners angeben muss, damit ich dort
hineinkomme.
Was muss ich beachten, damit ich eine Verbindung aufbauen kann?
Mit Double Click möchte ich nicht arbeiten, da ich auf den Rechner
zugreifen kann, ohne dass am anderen Ende jemand ein Programm starten
muss.
Gruß,
Dag



Ads
  #2  
Alt October 7th 07, 09:42 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Uwe Ziegenhagen[_2_]
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 3
Standard UltraVNC - Verbindung zu einem Zielrechner aufbauen?

Dag Haeddenskjoeld schrieb:

Hallo,
UltraVNC habe ich im LAN getestet und funktioniert. Nun habe ich auf
einen fremden Rechner, mit dem ich per Internetverbindung kommunizieren
will, UltraVNC installiert. Beim Rechnerstart wird dort der Server
gestartet, Passwort ist eingerichtet. Das blaue Auge erscheint in de
Taskleiste. Es ist über DNS Sync eine feste IP eingerichtet. Bei mir
zuhause lief er im LAN einwandfrei. Wenn ich von meinem Rechner der
Viewer starte und dort die IP-Adresse des Zielrechners eingebe, kommt
keine Verbindung zustande. Ich vermute, dass ich die Portadresse des
Zielrechners angeben muss, damit ich dort hineinkomme.
Was muss ich beachten, damit ich eine Verbindung aufbauen kann?
Mit Double Click möchte ich nicht arbeiten, da ich auf den Rechner
zugreifen kann, ohne dass am anderen Ende jemand ein Programm starten muss.
Gruß,
Dag




Wie hängt der andere Rechner im Netz? Sind die entsprechenden Ports in
der Firewall offen?

Uwe
  #3  
Alt October 7th 07, 10:51 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Dag Haeddenskjoeld
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 162
Standard UltraVNC - Verbindung zu einem Zielrechner aufbauen?


"Uwe Ziegenhagen" schrieb im Newsbeitrag
...


Wie hängt der andere Rechner im Netz? Sind die entsprechenden Ports
in der Firewall offen?


Ja, das habe ich wohl vergessen, dort im Router die Ports zu öffnen.
Da werde ich wohl noch mal hin müssen und die Ports einstellen. Der
Router ist ein Speedstor 701V von der Telekom.
Gruß,
Dag

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede bei Verbindung zu einem Server - Kennwörter verwalten arno Sonstiges 2 August 30th 06 10:42 AM
DFÜ Verbindung automatisch aufbauen Carsten Recht Sonstiges 6 August 11th 05 09:47 PM
UltraVNC über sichere Verbindung Mike Wesling Sonstiges 3 May 5th 05 08:47 PM
Kopieren im Netzwerk, defekte Dateien auf Zielrechner Chrisi Kohl Networking 2 February 4th 05 06:48 AM
VPN-Verbindung XP Prof. zu einem Win2000 Client Werner Klostermeier Networking 0 January 6th 05 02:47 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:25 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.