A Windows XP forum. XPdiskussion

Zurück   Home » XPdiskussion forum » Windows XP » Networking
Site Map Home Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Web Partners

Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL



 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt September 28th 07, 08:36 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
stefan huber
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 53
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

Hallo,

wie richte ich am Besten Netzwerkverbindungen unter XP Sp2 für folgende
Situationen ein.

Ich hätte gerne eine Verbindung zum lokalen Netz (Datenaustausch per
direkter LAN Kabelverbindung mit Laptop) und eine für DSL.

Kann ich bei der für DSL die MS Datei und Druckerfreigabe deaktivieren?
Sonst noch was zu beachten?

danke

stefan
Ads
  #2  
Alt September 28th 07, 09:16 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

stefan huber schrieb:

Hallo Stefan,

wie richte ich am Besten Netzwerkverbindungen unter XP Sp2 für
folgende Situationen ein.

Ich hätte gerne eine Verbindung zum lokalen Netz (Datenaustausch per
direkter LAN Kabelverbindung mit Laptop) und eine für DSL.


Du willst zwei Netzwerkkarten verwenden? Das ist nicht nötig.
Wenn Du einen Router hast, kannst Du da mehrere Computer anschließen, die
dann auch untereinander Kontakt haben. Sollte der Router nur einen LAN-Port
haben, muss ein Switch dazwischen. Auch ein DSL-Modem funktioniert über
Switch.

Kann ich bei der für DSL die MS Datei und Druckerfreigabe
deaktivieren?


Wenn Du zwei Netzwerkkarten hast bzw. bei einer Modem-Breitbandverbindung:
ja.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #3  
Alt September 28th 07, 10:00 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
stefan huber
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 53
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

Ralf Breuer schrieb:
stefan huber schrieb:

Hallo Stefan,

wie richte ich am Besten Netzwerkverbindungen unter XP Sp2 für
folgende Situationen ein.

Ich hätte gerne eine Verbindung zum lokalen Netz (Datenaustausch per
direkter LAN Kabelverbindung mit Laptop) und eine für DSL.


Du willst zwei Netzwerkkarten verwenden? Das ist nicht nötig.
Wenn Du einen Router hast, kannst Du da mehrere Computer anschließen,
die dann auch untereinander Kontakt haben. Sollte der Router nur einen
LAN-Port haben, muss ein Switch dazwischen. Auch ein DSL-Modem
funktioniert über Switch.

Kann ich bei der für DSL die MS Datei und Druckerfreigabe
deaktivieren?


Wenn Du zwei Netzwerkkarten hast bzw. bei einer
Modem-Breitbandverbindung: ja.



Hallo,

ja habe Router... Ich dachte nur ich benötige 2 Lan Verbindungen. Eine
für jeden zweck. Außerdem meine ich mal irgendwo gelesen zu haben, mann
soll die Datei und Druckerfreigabe auf der Lan Verbindung die ins www
geht deaktivieren?

danke

stefan
  #4  
Alt September 28th 07, 10:23 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

stefan huber schrieb:

ja habe Router... Ich dachte nur ich benötige 2 Lan Verbindungen.


Nein. Es gibt nur eine LAN-Verbindung, über die auch der Internetverkehr
läuft.

Außerdem meine ich mal irgendwo gelesen zu haben,
mann soll die Datei und Druckerfreigabe auf der Lan Verbindung die
ins www geht deaktivieren?


Dafür sorgt schon die XP-Firewall, die die Datei- und Druckerfreigabe "nur
für eigenes Subnetz" aktiviert.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #5  
Alt September 28th 07, 10:43 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
stefan huber
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 53
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

Ralf Breuer schrieb:
stefan huber schrieb:

ja habe Router... Ich dachte nur ich benötige 2 Lan Verbindungen.


Nein. Es gibt nur eine LAN-Verbindung, über die auch der Internetverkehr
läuft.

Außerdem meine ich mal irgendwo gelesen zu haben,
mann soll die Datei und Druckerfreigabe auf der Lan Verbindung die
ins www geht deaktivieren?


Dafür sorgt schon die XP-Firewall, die die Datei- und Druckerfreigabe
"nur für eigenes Subnetz" aktiviert.



Danke. Angenommen ich würde die Windows Firewall abschalten und die
eines 3. Anbieters verwenden (ich weiß wird hier als Todsünde
angesehen ) dann müsste ich Netzwerkverkehr auf 135-137, 139 und 445
nur von privaten Adressen zulassen richtig?

danke

stefan
  #6  
Alt September 28th 07, 12:28 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

stefan huber schrieb:

Angenommen ich würde die Windows Firewall abschalten und die
eines 3. Anbieters verwenden (ich weiß wird hier als Todsünde
angesehen )


Ahja, muss ich Dich mal auf die schwarze Liste setzen, falls Du demnächst
mit komischen Problemen wiederkommst ;-)

dann müsste ich Netzwerkverkehr auf 135-137, 139 und 445
nur von privaten Adressen zulassen richtig?


Nö. TCP 139, TCP 445, UDP 137, UDP 138

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #7  
Alt September 29th 07, 08:44 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
stefan huber
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 53
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

Ralf Breuer schrieb:
stefan huber schrieb:

Angenommen ich würde die Windows Firewall abschalten und die
eines 3. Anbieters verwenden (ich weiß wird hier als Todsünde
angesehen )


Ahja, muss ich Dich mal auf die schwarze Liste setzen, falls Du
demnächst mit komischen Problemen wiederkommst ;-)

dann müsste ich Netzwerkverkehr auf 135-137, 139 und 445
nur von privaten Adressen zulassen richtig?


Nö. TCP 139, TCP 445, UDP 137, UDP 138


Danke. Auf dem stationären PC habe ich jetzt die Beutzerrechte für das
Laufwerk eingerichtet. Auf dem Laptop Netzlaufwerke verbunden. trotzdem
kann ich nicht zugreifen. Muss ich unter Berechtigungne noch was einstellen?

danke

stefan
  #8  
Alt September 29th 07, 08:48 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
stefan huber
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 53
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

Ralf Breuer schrieb:
stefan huber schrieb:

Angenommen ich würde die Windows Firewall abschalten und die
eines 3. Anbieters verwenden (ich weiß wird hier als Todsünde
angesehen )


Ahja, muss ich Dich mal auf die schwarze Liste setzen, falls Du
demnächst mit komischen Problemen wiederkommst ;-)

dann müsste ich Netzwerkverkehr auf 135-137, 139 und 445
nur von privaten Adressen zulassen richtig?


Nö. TCP 139, TCP 445, UDP 137, UDP 138



Gerade fällt mir noch was ein. Ich trau nicht ganz, dass nicht jemand
vom www auf mene freigaben zugreifen kann. Kann ich die Verbindung im
lokalen Netzwerk auch per VPN herstellen?

danke

stefan
  #9  
Alt September 29th 07, 09:21 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

stefan huber schrieb:

Auf dem stationären PC habe ich jetzt die Beutzerrechte für das
Laufwerk eingerichtet. Auf dem Laptop Netzlaufwerke verbunden.
trotzdem kann ich nicht zugreifen.


Fehlermeldung?

Muss ich unter Berechtigungne noch was einstellen?


Der Benutzer muss passsen. Also für den Laptop-Benutzer freigeben bei
deaktivierter einfacher Dateifreigabe. Ansonsten für "Gast" / "Jeder".

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

  #10  
Alt September 29th 07, 09:25 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Ralf Breuer
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 10.142
Standard Netzwerkverbindung lokales Netz + DSL

stefan huber schrieb:

Gerade fällt mir noch was ein. Ich trau nicht ganz, dass nicht jemand
vom www auf mene freigaben zugreifen kann.


Du leidest an Paranoia ;-)
Du sitzt hinter einem Router und hast die Dateifreigabe nur für eigenes
Subnetz. Also zwei Stahltüren.

Kann ich die Verbindung im lokalen Netzwerk auch per VPN herstellen?


Diese Überlegung ist krank.
Was hast Du geheimnisvolles auf Deinen Rechnern? Kin*er*or*os? B*mb*np*äne?

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

 




Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Computer am Netz angemeldet aber vom Netz kann nicht zugegriffenwerden Marcel Jürgens Networking 2 October 27th 05 12:35 PM
lokales DNS-Problem Norbert Grote Networking 3 July 5th 05 11:50 AM
Obligatorisches lokales Benutzerprofil Volker Hess Sonstiges 3 June 29th 05 02:26 PM
lokales Benutzerprofil nicht gefunden Hermann Volke Sonstiges 11 June 24th 05 01:59 PM
Lokales Laufwerk 'G' erzeugt - wie wieder löschen? Dag Schulzke Sonstiges 6 December 29th 04 09:08 PM


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 AM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2004-2018 XPdiskussion.
The comments are property of their posters.