Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt April 26th 10, 04:36 PM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.networking
Knut Krueger
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 93
Standard was bedeutet TNCP/IP CP gemeldeter Fehler 5: Zugriff verweigert?

Hallo zusammen, die Firma 4G Systems hat mir einen Anleitung zum Lösen
des Problems geschickt. Leider besteht das Problem immer noch.

Nun soll ich den Rechner formatieren usw. - das übliche. viel Arbeit
ohne wirkliche Aussicht auf Erfolg...

Der DHCP Node Typ ist fest auf Broadcast. Dem System und dem
Administrator sind die Rechte zum ändern entzogen, weil sonst das Uni
Netz diesen immer so setzt dass er dann am XP Home Netz nicht mehr läuft.


Fällt euch noch eteas dazu ein? Was könnte denn an dem System geändert
worden sein? Auf anderen PCs mit ähnlicher Konfiguration (Novell Client,
VPN Client) funktioniert er.


Viele GRüße Knut


Fehler 5 deutet auf eine Sicherheitssoftware(z.B. Kasperskys Dialerschutz), die das Einwählen blockiert.
Bitte konfigurieren bzw. zum Test erst mal deaktivieren.




Führen Sie bitte folgende Schritte durch:
1. Öffnen Sie die Computerverwaltung über Start-Ausführen...
2. Geben Sie compmgmt.msc ein und bestätigen Sie mit OK, unter
Vista/Windows 7 geben Sie im Startmenüsuchfeld
compmgmt.msc ein, klicken Sie rechts auf den erscheinenden
Eintrag und wählen Sie Als Administrator ausführen
3. Unter dem Punkt "Dienste und Anwendungen" wählen Sie
Dienste
4. Prüfen Sie, ob die notwendigen Dienste gestartet bzw.
zumindest nicht deaktiviert sind:
- RAS-Verbindungsverwaltung
- Telefonie
- Verwaltung für automatische RAS-Verbindung
unter Vista/Windows 7 zusätzlich benötigte Dienste:
- Gemeinsame Nutzung der Internetverwaltung
- Routing und RAS
- SSTP-Dienst

Sollten alle Dienste korrekt konfiguriert sein und keine DFÜ-Verbindung XSManager angelegt worden sein (zu prüfen in der Systemsteuerung), ist vermutlich das Windows PPP-Subsystem das Problem.
1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor über Start-Ausführen...
2. Geben Sie regedit ein und bestätigen Sie mit OK, unter
Vista/Windows 7 geben Sie im Startmenüsuchfeld regedit ein,
klicken Sie rechts auf den erscheinenden Eintrag und wählen Sie
Als Administrator ausführen
3. Suchen Sie den Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\
CurrentControlSet\SERVICES\RasMan\PPP\EAP
4. Löschen Sie die Ordner 25 und 26
5. Starten Sie Ihren Rechner neu

Ads