Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt April 9th 10, 12:05 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.multimedia
Michael Landenberger
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 73
Standard Streaming von Windows XP zu Xbox klappt nicht

"Peter Schultz" schrieb:

Vielleicht hilft es dir,

Fehler beim Einrichten der Xbox 360-Software nach
der Installation von Windows Media Player 11 auf dem
Computer


a) Ich habe auf der XBox keine spezielle Streaming-Software eingerichtet.
Nachdem die XBox erstmalig mit dem Internet verbunden war, wollte sie das
System aktualisieren. Das habe ich zugelassen, worauf das Update ohne
Fehlermeldung durchlief. Das war bisher das einzige Mal, dass ich irgendeine
Software auf die XBox gespielt habe (eingerichtet werden musste dabei
nichts). Alle weiteren Schritte habe ich mit den Bordmitteln der XBox
durchgeführt. Das hat ja auch funktioniert, nur behauptet die XBox-Software
beim Zugriff auf einen freigegebenen Ordner, es seien darin keine
Mediendateien enthalten, obwohl das nicht zutrifft.

b) Ich will keine geschützten Inhalte wiedergeben. Bei meinen Mediendateien
handelt es sich ausnahmslos um selbst erstellte Dateien, und zwar vorwiegend
um TV-Mitschnitte mittels Analog-TV-Karte, digitalisierte Videoaufnahmen von
meinem Camcorder und selbst aufgenommene Digitalfotos, allesamt ohne
jeglichen Kopierschutz.

c) Alle freigegebenen Ordner werden vom Mediaplayer überwacht. Die Inhalte
dieser Ordner lassen sich auch problemlos im Mediaplayer abspielen. Nur die
XBox findet diese Inhalte nicht (sie hält die freigegebenen Ordner für leer)
und kann sie demzufolge auch nicht abspielen.

Meine Recherchen im Netz haben ergeben, dass das Zusammenspiel zwischen XBox
und PC wohl recht heikel ist, wenngleich es nicht wenige Nutzer gibt, die
das Streaming zum Laufen bekommen haben. Bei anderen (wie z. B. mir)
funktioniert es allerdings nicht, und zwar ohne ersichtlichen Grund und
obwohl ich genau nach Anleitung vorgegangen bin.

Gruß

Michael

Ads