Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt May 14th 10, 08:46 AM posted to microsoft.public.de.german.windowsxp.setup
Peter Wagner
Usenet Benutzer
 
Beiträge: 114
Standard Motherboard-Wechsel, Window reparieren?

Peter Wagner wrote:
Hallo

Ich musste das MB wechseln -defekt
Nun versuchte ich ab der CD WindowsXP zu reparieren.
Bis ca. 29 Min. vor dem Ende der Reparatur ging alles bestens.
Dann will das Setup aus dem Dir \i386 diverse Dateien mit der Endung
.dl_ auf die HD zu kopieren.
Sie sind auf der CD, aber das Setup kann sie aus mir unerfindlichen
Gründen nicht auf die HD kopieren? :-(
Boote ich neu, startet wieder das Setup-Programm -ewiger Kreislauf
:-( Wie komme ich aus diesem Teufelskreis heraus?
Wie kann ich machen, dass ich WindowsXP neu installieren kann, also
dieser Automatismus unterbrechen kann?
TIA

PS: Gibt es das DOS-Programm FDISK und FORMAT für WindowsXP nicht
mehr?


Hallo

Vielen Dank an Alle!
Für die Tipps, Links etc.
Die HD enthält WinXP Prof inkl. SP3. Die CD enthält ebenfalls WinXP
Prof inkl. integriertem SP2.
Das Problem ist der 'ewige Kreislauf'. Das gezwungenermassen
abgebrochene Setup (kann die Dateien nicht kopieren) hat anscheinend
ein 'Stamp' auf der HD hinterlassen, deshalb startet nach dem Booten
automatisch wieder das Setup.
Ich habe Zweifel, ob das mit der Slipstream-CD anders sein würde.

Also nochmals, wie bringe ich den erwähnten 'Stamp' weg, so dass eine
Neu-Installation möglich sein wird?

TIA
p

Ads