XPdiskussion

XPdiskussion (http://www.xpdiskussion.com/index.php)
-   Sonstiges (http://www.xpdiskussion.com/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Systempartition und Startpartition zusammenführen? (http://www.xpdiskussion.com/showthread.php?t=27925)

Gerhard Billau March 27th 07 10:58 AM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Hallo NG,
bei meinem Windows XP sind Systempartition (c:) und Startpartition (d:)
durch verschiedene Partitionen getrennt.
Frage: Kann ich beide Partitionen zu einer Partition (c:) zusammenführen?
Danke für die Hilfe
Gerhard


Hermann March 27th 07 12:50 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Gerhard Billau wrote:
bei meinem Windows XP sind Systempartition (c:) und Startpartition (d:)
durch verschiedene Partitionen getrennt.
Frage: Kann ich beide Partitionen zu einer Partition (c:)
zusammenführen?


Nur mit einem Zusatztool. Warum willst Du das machen?

Gruß

Hermann


Ralf Breuer March 27th 07 01:03 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Gerhard Billau schrieb:

Hallo Gerhard,

bei meinem Windows XP sind Systempartition (c:) und Startpartition
(d:) durch verschiedene Partitionen getrennt.
Frage: Kann ich beide Partitionen zu einer Partition (c:)
zusammenführen?


Nein, das geht nicht. Wenn D: eine primäre Partition ist, kannst Du die
Boot-Dateien
ntldr
ntdetect.com
boot.ini
von C: nach D: kopieren und D: aktivieren. Evt. ist noch ein fixboot nötig.
C: ist dann frei für andere Zwecke, muss aber als erste Partition erhalten
bleiben.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen


Gerhard Billau March 28th 07 07:45 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 

"Hermann" schrieb im Newsbeitrag
...
Gerhard Billau wrote:
bei meinem Windows XP sind Systempartition (c:) und Startpartition (d:)
durch verschiedene Partitionen getrennt.
Frage: Kann ich beide Partitionen zu einer Partition (c:)
zusammenführen?


Nur mit einem Zusatztool. Warum willst Du das machen?

Gruß

Hermann

Ich möchte ein Image ziehen mit Norton Ghost. Und damit kann ich im Notfall
wenn das Betriebssystem kaputt ist nur eine Partition automatisch
zurückspielen. Ich möchte also daß das eine Image komplett ist und nach dem
Restore gebootet werden kann.

Gruss Gerhard


Hermann March 28th 07 07:56 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Gerhard Billau wrote:
Nur mit einem Zusatztool. Warum willst Du das machen?


Ich möchte ein Image ziehen mit Norton Ghost. Und damit kann ich im
Notfall wenn das Betriebssystem kaputt ist nur eine Partition
automatisch zurückspielen. Ich möchte also daß das eine Image komplett
ist und nach dem Restore gebootet werden kann.


Mache es dann so wie von Ralf vorgeschlagen. Wie ist der
Unterschied denn zustandegekommen?

@Ralf

Sollte umgekehrt doch auch funktionieren, also alles nach
C:\ sofern die Partition primär ist? In der Datenträgerver-
waltung dann C:\ auf "Aktiv" setzen.

Gruß

Hermann


Ralf Breuer March 28th 07 08:15 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Hermann schrieb:

Sollte umgekehrt doch auch funktionieren, also alles nach
C:\ sofern die Partition primär ist? In der Datenträgerver-
waltung dann C:\ auf "Aktiv" setzen.


Nein, das geht nicht. XP läuft auf D: und wird niemals auf C: laufen, weil
beliebig viele Links und Registry-Einträge auf D: verweisen.
Man kann also nur dafür sorgen, dass D: ohne Hilfe einer weiteren Partition
direkt startet.
Die XP-Partition muss aber immer die zweite Partition auf der Platte
bleiben, weil der Buchstabe D: an die Nummer der Partition geknüpft ist.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen


Hermann March 28th 07 08:26 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Ralf Breuer wrote:
Hermann schrieb:

Sollte umgekehrt doch auch funktionieren, also alles nach
C:\ sofern die Partition primär ist? In der Datenträgerver-
waltung dann C:\ auf "Aktiv" setzen.


Nein, das geht nicht. XP läuft auf D:


Auf D:\? Startpartition = XP-Installation?

und wird niemals auf C: laufen,
weil beliebig viele Links und Registry-Einträge auf D: verweisen.
Man kann also nur dafür sorgen, dass D: ohne Hilfe einer weiteren
Partition direkt startet.
Die XP-Partition muss aber immer die zweite Partition auf der Platte
bleiben, weil der Buchstabe D: an die Nummer der Partition geknüpft ist.


Gruß

Hermann


Ralf Breuer March 28th 07 08:54 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Hermann schrieb:

Auf D:\? Startpartition = XP-Installation?


Jaja, die übliche Begriffsverwirrung ;-)

Die Startpartition enthält das System und die Systempartition enthält die
Startdateien.

Ich sag's nochmal: Der Schöpfer dieses Schwachsinns ist inzwischen in der
Klapsmühle, weil er nur noch lachen kann ;-))

http://support.microsoft.com/kb/314470

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen


Hermann March 28th 07 09:02 PM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Ralf Breuer wrote:
Hermann schrieb:

Auf D:\? Startpartition = XP-Installation?


Jaja, die übliche Begriffsverwirrung ;-)

Die Startpartition enthält das System und die Systempartition enthält
die Startdateien.

Ich sag's nochmal: Der Schöpfer dieses Schwachsinns ist inzwischen in
der Klapsmühle, weil er nur noch lachen kann ;-))


Der baldigen Genesung entgegensehend. :)

http://support.microsoft.com/kb/314470


Wieder drauf reingefallen. ;)

Gruß

Hermann


Rainer Ullrich March 29th 07 04:46 AM

Systempartition und Startpartition zusammenführen?
 
Ralf Breuer wrote:
Hermann schrieb:

Sollte umgekehrt doch auch funktionieren, also alles nach
C:\ sofern die Partition primär ist? In der Datenträgerver-
waltung dann C:\ auf "Aktiv" setzen.


Nein, das geht nicht. XP läuft auf D: und wird niemals auf C: laufen, weil
beliebig viele Links und Registry-Einträge auf D: verweisen.


So absolut würde ich das nicht sagen, man könnte es schon hinbekommen, aber
halt nur mit sehr viel Aufwand. Habe ich erst letzte Woche wieder gemacht und
das System schnuckelt. Eine Neuinstallation ist für den Normal-Anwender vor-
zuziehen um jegliche Seiteneffekte auszuschliessen.


Man kann also nur dafür sorgen, dass D: ohne Hilfe einer weiteren Partition
direkt startet.
Die XP-Partition muss aber immer die zweite Partition auf der Platte
bleiben, weil der Buchstabe D: an die Nummer der Partition geknüpft ist.


Yepp!

Happy computing!
[email protected]

--
Was ist ToFu ......................... http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2 mit wenigen Klicks integrieren ..... http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .......... http://www.rainerullrich.de/cp


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 PM Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
XPdiskussion.com