XPdiskussion

XPdiskussion (http://www.xpdiskussion.com/index.php)
-   Sonstiges (http://www.xpdiskussion.com/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Service Control Manager-Fehler (http://www.xpdiskussion.com/showthread.php?t=42314)

Christa W.[_2_] May 22nd 10 09:36 AM

Service Control Manager-Fehler
 
Hallo NG !

Mein PC schaltet sich, wenn der Desktop bereits erscheint,plötzlich aus. Ich
muss ihn 4 oder 5mal wieder einschalten bis er bleibt. Manchmal kommt auch
ein schwarzer Bildschirm mit "Windows normal öffnen" oder "abgesicherter
Modus".
In der Ereignisanzeige finde ich dann einen Eintrag : Service Control
Manager" - Fehler.
Wie kann ich diesen Fehler beheben ?
Vielen Dank im Voraus!

MfG Christa



Ralf Breuer May 22nd 10 10:18 AM

Service Control Manager-Fehler
 
Christa W. schrieb:

Hallo Christa,

Mein PC schaltet sich, wenn der Desktop bereits erscheint,plötzlich
aus. Ich muss ihn 4 oder 5mal wieder einschalten bis er bleibt.


Kannst Du mal "schaltet sich aus" genauer beschreiben?
Ist der PC tatsächlich aus, also ohne jede Reaktion und lautlos?
Oder startet er selbständig von vorne?
Falls zweiteres:
Systemsteuerung, System, Erweitert, Starten und Wiederherstellen,
Einstellungen, Automatisch Neustart durchführen, Haken weg.
Und beim nächsten mal (BlueScreen) die Fehlermeldung notieren.

Manchmal kommt auch ein schwarzer Bildschirm mit "Windows normal
öffnen" oder "abgesicherter Modus".
In der Ereignisanzeige finde ich dann einen Eintrag : Service Control
Manager" - Fehler.


Doppelklick auf den Fehler und mit Klick auf das Symbol mit den zwei
Blättern die Meldung in die Zwischenablage kopieren und hier einfügen.
Dann sehen wir weiter.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen


Ralf Breuer May 22nd 10 02:08 PM

Service Control Manager-Fehler
 
Christa W. schrieb:

Mein PC schaltet sich tatsächlich ganz aus-lautlos und der Bildschirm
ist schwarz. Er startet nicht selbständig wieder, denn ich muss
jedesmal den Einschaltknopf drücken.


Dann hast Du ziemlich sicher ein Hardware-Problem mit Netzteil oder
Mainboard.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen


Christa W.[_2_] May 22nd 10 04:34 PM

Service Control Manager-Fehler
 

"Ralf Breuer" schrieb im Newsbeitrag
...
Christa W. schrieb:

Mein PC schaltet sich tatsächlich ganz aus-lautlos und der Bildschirm
ist schwarz. Er startet nicht selbständig wieder, denn ich muss
jedesmal den Einschaltknopf drücken.


Dann hast Du ziemlich sicher ein Hardware-Problem mit Netzteil oder
Mainboard.


danke dir für den tipp. werde mal alles austesten!

MfG Christa

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen




Ralf Breuer May 22nd 10 05:41 PM

Service Control Manager-Fehler
 
Christa W. schrieb:

Dann hast Du ziemlich sicher ein Hardware-Problem mit Netzteil oder
Mainboard.


Oder hängt das damit zusammen, dass bei mir unter
Extras-Internetoptionen-Sicherheit-Internet-Stufe
anpassen-"Automatische Anmeldung nur in der Intranetzone" aktiviert
ist,obwohl ich der alleinige User bin.


Nein, da ist überhaupt kein Zusammenhang. Diese Einstellung ist Standard.

Kann ich diesen Punkt auf " Automatische Anmeldung mit aktuellem
Benutzernamen und Kennwort" ändern ? Kennwort benutze ich aber keines.


Warum willst Du das tun? Dein Computer stürzt laut Deiner Beschreibung
"hart" ab; er geht einfach aus.
Es ist ein Hardwareproblem, dass Du nicht in den Tiefen der Internetoptionen
lösen kannst.

Der freundliche Mensch im PC-Laden Deines Vertrauens kann mal einen Blick
auf die Kondensatoren des Mainboards werfen und wenn er dort nichts
verdächtig Gewölbtes findet, ein neues Netzteil einbauen.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen


Bodo Wolff May 22nd 10 05:59 PM

Service Control Manager-Fehler
 
"Ralf Breuer" schrieb im Newsbeitrag
...
Der freundliche Mensch im PC-Laden Deines Vertrauens kann mal einen Blick
auf die Kondensatoren des Mainboards werfen und wenn er dort nichts
verdächtig Gewölbtes findet, ein neues Netzteil einbauen.

Oder das Innenleben (Lüfter etc.) vom Staub befreien.

Bodo Wolff


--
Mehr als 10 GB Freeware für Windows: http://www.bodo-wolff.de


Ralf Breuer May 22nd 10 07:43 PM

Service Control Manager-Fehler
 
Bodo Wolff schrieb:

Oder das Innenleben (Lüfter etc.) vom Staub befreien.


Das kann nie schaden, ist aber in dem Fall sicher nicht das Problem, da der
Computer die Probleme nur in kaltem Zustand hat und nach mehreren
Startversuchen läuft.

--
Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 PM Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
XPdiskussion.com